Jump to content
FrankP

Änderung Interne Rufnummer

Recommended Posts

Hallo an die Community.

 

Ich stehe vor einer Aufgabe, an die ich mich nur ungern heran traue, ohne vorherigen Risikoausschluss.

Wir haben auf unserer NetPhone bei der Einrichtung einen internen Rufnummernbereich von

Niedrigste interne Nummer: 0000

Höchste interne Nummer: 9999

festgelegt.

Die NetPhone ist in Betrieb.

 

Nun zeigt es sich aber, dass wir 5-stellige Rufnummern benötigen werden, also einen Bereich von 00000 bis 99999.

 

Nun meine Fragen.

Geht das überhaupt, denn wenn ich zum Test die Nummern um 1 Stelle erweitere bleibt "Übernehmen" grau, wird also nicht aktiviert?

 

Wenn es gehen sollte, dann wie oder wo musst ich die Nummernbereichsänderung eintragen? Und viel wichtiger. Wenn es gehen sollte, was geschieht dann mit den bereits vergebenen Rufnummern bzw. den angelegten Benutzern, den hinterlegten Standorten und Gruppen, die ja alle noch 4stellig sind?

 

Vorab schon einmal Danke an alle, die das hier lesen und sich Gedanken machen und doppelt Danke an die die Antworten werden.

LG Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also diese Einstellung kannst du verändern ohne Probleme.

Was du beachtet must das du keine Rufnummern doppelst.

9998 und 99980 da hier in der Regel First-Match greift und es aber auch komisch effekte gibt.

 

Was hingegen funktionieren kann, wenn du für einen "begrenzten" Bereich die Externe Durchwahl beibehalten musst.

Das du dies per Rufnummernersetzung auf dem Trunk dann machst.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo ändere ich das dann?

Eigenschaften des Netphone Server - Registerkarte "Interne Rufnummern" - Ändern - OK da "Übernehmen" ja nicht geht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja und dann änders du 0000 - 9999 auf 00000 - 99999 und drückst OK

Wenn ich es Richtig im Kopf habe geht ungleiche Länge nicht.

Weil korrekt wäre dann ja eigentlich 0 - 99999 ;)

Finde Swyx sollte das unkonfigurieren, das man die Rufnummernlänge und den Rufnummernblock getrennt nutzen kann.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich habe das im Admin Handbuch gelesen, dass 0-99999 nicht geht, sondern eben gleichstellig 00000 bis 99999 sein muss. Leider schreiben die nichts über Bereichsveränderung.

 

Aber auf jeden Fall "Danke dafür". Und auf jeden Fall Danke für den Hinweis mit dem First-Match...gruselig wenn das geschieht.

 

Mit den bisher vergebenen Nummern, Benutzern Gruppen passiert dann nix?

 

Ich werd mir mal ne Kopie vom sql anlegen und dann wohl testen müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, mit dem vergebenen Nummern passiert nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah...gut zu wissen.

 

Danke.

 

Wir werden am WE mal nen Backup vom SQL und von der Config ziehen und das dann testen. Wir müssen sowieso testen ob der Trunk sich beim Serverwechsel auf den Standby-Netphone Server aktiviert.

 

Zumindest bin ich schon etwas beruhigter.

Dankö :-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rückinfo

 

Hat alles bestens geklappt. Keine Schwierigkeiten oder Fehlverhalten.

Nochmals rechtherzlichen Dank.

 

Ps: jetzt brauch ich einen der Plan von Standby Netphone hat....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was musst den wissen ?

4 hours ago, FrankP said:

Ps: jetzt brauch ich einen der Plan von Standby Netphone hat.... 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×