Jump to content
Egghartg

Zendesk GSE Script

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Wir haben die Zendesk Integration mit dem GSE Script laufen.Bei einem Anruf wir ein ticket in Zendesk erstellt. 

Immer wieder kann es passieren das das CURL das durch dieses Script aufgerufen wird, "hängen" (passiert z.B durch nicht erreichen von zendesk)bleibt und dadurch die ganze Anlage in einen undefinierten Zustand bringt. Externe Anrufer hören nur mehr "stille". Intern funktioniert die Anlage. Kann man nur durch einen neustart beheben .

Nachstellen lässt sich das ganz einfach, in dem man die IP die das Curl aufruft (xxx.zendesk.com) z.B auf irgendeine nicht vorhanden (255.255.255.255) umleitet.

Da es in diesem Script keine Timeout Behandlung von Curl gibt, wollte ich fragen wie ich dem Curl solche "mitgeben" kann. In der Config finde ich nichts.

Bitte um Unterstützung!

Finden konnte ich z.B. das .

https://unix.stackexchange.com/questions/94604/does-curl-have-a-timeout/94612

 

Besten Dank!

Georg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie das sehe, gibt es da zwei entsprechende Kommandozeilen Parameter:

 

--connect-timeout <seconds>
    Maximum  time  in  seconds  that you allow the connection to the
    server to take.  This only limits  the  connection  phase,  once
    curl has connected this option is of no more use.  Since 7.32.0,
    this option accepts decimal values, but the actual timeout  will
    decrease in accuracy as the specified timeout increases in deci‐
    mal precision. See also the -m, --max-time option.

    If this option is used several times, the last one will be used.

 

-m, --max-time <seconds>
    Maximum  time  in  seconds that you allow the whole operation to
    take.  This is useful for preventing your batch jobs from  hang‐
    ing  for  hours due to slow networks or links going down.  Since
    7.32.0, this option accepts decimal values, but the actual time‐
    out will decrease in accuracy as the specified timeout increases
    in decimal precision.  See also the --connect-timeout option.

    If this option is used several times, the last one will be used.

 

Diese müssen in die CURL Aufrufe in den "Zendesk.vbs" Datei eingefügt werden. Diese findest Du in den Zeilen 386, 577, 822. 

 

Wenn Du die Zeilen änderst verliert die Signatur der VBS Datei ihre Gültigkeit. Im Swyx Partner Net findest Du ein Tool, mit dem Du die Signatur wieder gültig setzen kannst.

 

Anschliessend die geänderte Datei einfach wieder in Datenbank laden (wie in der Anleitung beschrieben).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×