Jump to content
chris2374

Wartemusik während des gesamten Call Routings

Recommended Posts

Hallo,

 

ich erstelle gerade mit dem Skript Editor ein Call Routing. Der Call wird an verschiedene Teilenehmer weitergeleitet, bis einer dran geht. Insofern der Teinehmer angemeldet ist klingelt es bei dem Teilnehmer 10 sek und springt dann zur nächsten Regel. Also eigentlich nichts besonderes.

 

Nun möchte ich aber, dass nach ca. 5 sek eine Wartemusik startet, welche über alle Regeln hinweg läuft, bis ein Teilnehmer abhebt.

 

Ist das möglich und wenn ja, wie?

 

Vielen Dank für die Hilfe vorab!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde sagen nein, da für jeden Call/Script eine eigene CallId läuft. 

 

Wenn dann muss das alles in einer Regel mit Hold laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Chris,

 

soetwas ist leider nicht möglich. Sobald der Ruf mit dem "Durchstellen" Block zugestellt wird, und irgendwo ein Telefon klingelt hört der Anrufer auch das Klingeln. 

 

Du kannst zwar mit dem "Halten" Block einen Ruf ins Halten legen, so dass der Anrufer die konfigurierte Wartemusik hört, das Halten wird aber automatisch wieder beendet, sobald Du den Ruf in den "Durchstellen" Block leitest. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe ich vor ein paar Jahren mal für einen Kunden realisiert, geht aber m.E. nur von hinten durch die Brust.

 

Du brauchst einen neuen Trunk der eine Art Boomerang (loopback) spielt. Ich habe damals auf unserem Trunk (aus Carrier-Seite) eine Kennziffer konfiguriert. Du könntest aber auch zB eine Fritzbox nehmen und die Swyx als IP-Telefon anbinden - ungetestet.

 

Jetzt machst Du zwei CallRoutings. Das erste macht durchstellen an: +XYZ, das ist die Rufnummer die du auf dem loooback-Trunk rausführst und die wieder reinkommt. Da machst du dann statt Rufzeichen deine Musik.

 

Und den wieder reinkommenden Anruf schickst Du in ein zweites CallRouting, in dem Du die eigentliche Verteilung machst - aber darauf achtest dass nirgendwo vorher das Gespräch angenommen wird, also keine Ansagen oder Musik einspielen.

 

Erzeugt dann aber für jeden Anruf zwei zusätzliche externe Anrufe mit allen damit verbundenen Nachteilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal Danke für Eure Beiträge!

 

Mit dem zweiten Trunk hört sich interssant an, will ich aber im Moment nicht "testen". Ich bin froh, dass ich die Swyx jetzt zuverlässig am Laufen habe. Das wäre eventuell was für später.

 

Ich habe es jetzt so gelöst, dass ich zwischendurch eine kurze Ansage abspiele und verzichte auf die Wartemusik.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×