Sign in to follow this  
m3993

Dect 700 - Nutzer "immer erreichbar"

Recommended Posts

Moin moin, wie man hier oben sagt.

 

Ich habe folgendes Problem:

 

Wir habe einen Dummyuser (108) der ein Callrouting Script enthält mit einer Zeitabfrage, die die Anrufer entweder in die Warteschleife (auf die Gruppe 138) oder zur Mailbox schickt. 

Nun ist es so, dass die Mitarbeiter auf Ihre DECT-Geräte schwören. (DECT Phone 710 mit Dect 700 Manager) -  CTI ist keine Option, da Sie dann mit dem durchstellen etc vom DECT-Phone aus eingeschränkt sind. Sonst hätte ich die Leitung über den Client gesperrt und dann wäre das schnell gelöst gewesen.

 

Wenn alle Mitarbeiter der Gruppe 138 verhindert sind (sprechen, Telefon aus, etc), soll der Anruf an Mitarbeiter 128 gehen. => Da dachte ich mir, kein Problem: Warteschlangen block,  Teilnehmer nicht erreichbar etc auf einen Druchwahlblock setzten der dann zur 128 durchstellt.

 

Klappt nur leider nicht, da durch die DECT 700 die Benutzer einen State von 2 (logged on) haben, was ich dann endlich durch das Script von  Tom ( http://archive-swyx-forum.com/community/Forums/tabid/54/forumid/-1/threadid/12970/scope/posts/Default.aspx#.XGRShDNKjAR ) herrausfinden konnte.

 

Auszug aus den Traces

13 18:24:37.934 0017d8 Info SrvScript  098CF770 00001a55 SPBXScript::OutputTrace                 () -------------> UserStatus ( sNumber = 138 )
13 18:24:37.941 0017d8 Info SrvScript  098CF770 00001a55 SPBXScript::OutputTrace                 () Found user xxx with current state 2
13 18:24:37.941 0017d8 Info SrvScript  098CF770 00001a55 SPBXScript::OutputTrace                 () Found user xxx with current state 2
13 18:24:37.941 0017d8 Info SrvScript  098CF770 00001a55 SPBXScript::OutputTrace                 () nReturn = 2

 

 

Habt ihr eine Option wie ich das umsetzten kann? 

Ich erinnere mich an die alte Hipath, da hatte man eine Nummer die man wählen konnte um sich aus den Gruppenruf abzumelden. Gibt es sowas bei der Swyx? Google konnte mir da nicht so weiterhelfen.

 

 

 

Beste Grüße

 

 

Marco

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn das Mobilteil ausgeschalten ist, dann wird dort die SIP-Anmeldung Richtung Swyx auch abgemeldet oder nicht ?

Das weiß ich leider nicht wirklich mehr wie das dort war.

 

Es gibt auch denke bei Gigaset/DECT700 keine Funktion aller "abmelden wenn in Ladeschale" wie bei dect 500/800.

Bei Swyx gibt es das leider direkt nicht, das kann man mit Scripting und Co zwar machen aber leider nicht so einfach.

 

Wenn aber kein Ruf zustellbar ist innerhalb einer Gruppe, busy (Zweitanruf unterbinden aktiv ?) oder abgemeldet dann sollte die Gruppe übersprungen werden.

Oder mitdem Scipt von TOM die Stati abfragen.

 

Ansonsten könnte mit mai Powershell und CallRouting den Benutzer aus der Gruppe entfernen.

http://www.archive-swyx-forum.com/community/Projects/ConferenceRoomManager/Forums/tabid/324/forumid/90/postid/14411/scope/posts/Default.aspx

Wäre dann sowas in die Richtung

 

Sorry ist leider mehr BrainStorming wie ich es machen würde.

 

Von i3Media gibt es auch Lösungn zu kaufen welches sowas können.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
39 minutes ago, srom said:

Wenn das Mobilteil ausgeschalten ist, dann wird dort die SIP-Anmeldung Richtung Swyx auch abgemeldet oder nicht ?

Das weiß ich leider nicht wirklich mehr wie das dort war.

 

Wenn die Mobilteile aus sind erhalte ich immer noch State 2 (Eingeloggt) also das Telefon wird als Aktiv angezeigt und die Nutzer haben im Admin auch kein rotes X.

Den Auszug aus den Traces habe ich bei Rechner aus (Netphone Client ist installiert für die Nutzer zum Testen) und die DECT-Phones ebenfalls aus.

 

39 minutes ago, srom said:

 

Es gibt auch denke bei Gigaset/DECT700 keine Funktion aller "abmelden wenn in Ladeschale" wie bei dect 500/800.

 Bei Swyx gibt es das leider direkt nicht, das kann man mit Scripting und Co zwar machen aber leider nicht so einfach.

 

Wenn aber kein Ruf zustellbar ist innerhalb einer Gruppe, busy (Zweitanruf unterbinden aktiv ?) oder abgemeldet dann sollte die Gruppe übersprungen werden.

Oder mitdem Scipt von TOM die Stati abfragen.

 

Zweitanruf unterbieten ist aktiv. Wenn die Benutzer im Gespräch sind, klappt es ja auch. Ist jetzt eine der Gruppe 138 nicht am Platz (Krank, Urlaub, etc), muss ich diesen Nutzer aus der Gruppe schmeißen, damit das alles klappt. 

Da die Benutzer ja beide den State 2 - Logged On (no speaking) haben, auch wenn das DECT-Phone aus ist, wird die Gruppe ja auch als erreichbar dargestellt und mein Script mit der Umleitung läuft gar nicht erst an.

 

 

39 minutes ago, srom said:

Ansonsten könnte mit mai Powershell und CallRouting den Benutzer aus der Gruppe entfernen.

http://www.archive-swyx-forum.com/community/Projects/ConferenceRoomManager/Forums/tabid/324/forumid/90/postid/14411/scope/posts/Default.aspx

Wäre dann sowas in die Richtung

 

Schau ich mir gleich mal an

39 minutes ago, srom said:

Sorry ist leider mehr BrainStorming wie ich es machen würde.

 

Von i3Media gibt es auch Lösungn zu kaufen welches sowas können.

 

Ich habe das vor einiger Zeit mal überflogen, wenn ich mich recht erinnere, ist das etwas too much, für das was wir vor haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this