sfaeth

Anzahl der Gespräche auf einem Trunk per ECR abfragen

Recommended Posts

Hallo,

 

ich möchte gerne die Auslastung von SIP-Trunks monitoren um festzustellen, wie oft alle ausgelastet sind, und ob es evtl. notwendig ist weitere Kanäle zu buchen.

 

Wir nutzen SwyxOn, deshalb scheidet ein Monitoring per SNMP oder WMI leider aus (wüsste jedenfalls nicht wie).

 

Deshalb habe ich mir gedacht, ich würde im globalen PreProcessing ein Skript laufenlassen, dass mir bei hoher Auslastung der Trunks eine Mail schickt.

 

Jetzt weiss ich aber nicht welchen Parameter ich am besten abfrage:

 

Im Prinzip stehen mir ja Powershell oder die config-API zur Verfügung. 

 

Ich würde nun bei jedem Anruf für alle (3) Trunks die Auslastung abfragen, diese mit einem manuell gesetzten Alarmschwellwert vergleichen, und falls grösser oder gelich ein Alarmbit setzen, was eine Email feuert.

 

Mir ist leider nicht einleuchtend, wie ich diesen Wert sinnvoll innerhalb eines Skriptes abfragen kann, mit o.g. Einschränkungen da kein Zugriff auf DB oder andere lokale Ressourcen möglich ist.

 

Hat da jemand eine Idee?

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn man mit PowerShell Abfragen kann, dann auch per SNMP. oder?

Wenn Ihr ein zentrales Monitoring habt, würde ich den Swyx-Server einfach mit anbinden und fertig. Das ist sauber u. mann kann mehr als nur die Trunks abfragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja wäre schön,

 

so einfach ist das glaube ich nicht:

 

Per Snmp abfragen geht ja laut Swyx-Doku nur nach vorheriger Konfiguration mittels Windows-SNMP-Service.

Beim SwyxON -Container hat man aber keinen Zugriff auf die Windows-VM , sondenr kann nur über gewisse Dienste auf die Maschien zugreifen (Konfig, Remote Connector, SIP, RTp etc....)

Ein "snmp-get" für die Community "Public" funktioniert jedenfalls nicht. Vielleicht hat ja jemand Insider-Informationen bzgl. SwyxON.

 

Das Powershell Modul kann ich bei  mir lokal ausführen und Abfragen und Befehle an den Server senden. Vermutlich könnte ich das auch via Shellexecute auch mit dem Skriptuser auf dem Server machen. (Habe ich noch nicht probiert)

 

Ich könnte nun das Monitoring-System von hier aus dem lokalen Netz, ständig abfragen lassen per Powershell, wie viel Kanäle gerade belegt sind. Um auch kurze Gespräche genügend scharf abzubilden, müsste ich aber schon häufig abfragen. Das verursacht aber ziemlich unnötig Rechenlast, Logeinträge und nicht zuletzt Traffic.

 

Das wäre als Backup möglich, aber ist nicht meine favorisierte Lösung....

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, also ich frage auch alle 60 Sekunden den Server via SNMP bzgl. der Gespräche (intern + extern) ab.

Du kannst doch sicherlich den SNMP Dienst auf der VM aktivieren lassen. (wie die anderen Dienste auch)

Und dann fragst Du via OID ab.

Extern: .1.3.6.1.4.1.23949.1.2.0

Intern:  .1.3.6.1.4.1.23949.1.3.0

Passt.

Ansonsten steht bestimmt in der Powershell Doku von Swyx, wie man diese Werte auch abfragen kann.

Die Anzahl der Gespräche wird ja allein schon aus Lizenzgründen sicher in der DB gespeichert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die konkreten IDs. Das wäre natürlich schön wenn das ginge.

 

Nach Rücksprache mit dem Sywx-Support ist es bei der Cloud-Variante SwyxON weder mit SNMP noch mit WMI möglich Werte abzufragen.

 

Mit Powershell bekomme ich nur heraus welche Trunks konfiguriert sind, aber nicht die aktuelle Belegung.

Weiterhin habe ich die Möglichkeit Active-Calls anzuzeigen, da aber nicht auf welchem Trunk diese laufen.

 

Auf die Datenbank kann man mit SwyxOn auch nicht direkt zugreifen.

 

Bleibt noch die Skript-Api:

Hier habe ich nach eingehendem Studium der Doku aber noch keine Lösung gefunden, mit welchem Parameter ich das abfragen könnte....

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now