Sign in to follow this  
Karl Lutz

Abgehende Rufnummer bei definierten Rufnummern

Recommended Posts

Erst einmal ein Hallo in die Runde,

 

für eine neue Swyx Anlage (von der Telekom) hab ich eine Frage bezüglich der Rufnummernweitergabe.

Wir haben die Swyx an einem Telekom Trunk mit der Rufnummernübermittlung der Zentralnummer (0) eingerichtet.

 

Ziel ist es, das bei definierten Rufnummern (erst einmal fest - später vll aus einer SQL Datenbank) nicht die Zentralrufnummer,

sondern die direkte Rufnummer übermittelt wird.

 

Z.B. Der Teilnehmer mit der Durchwahl 99 ruft den Außendienst (in der Liste) an, dann wird die  Rufnummer +49 xxx - 99 angezeigt.

        Ruft dieser Teilnehmer einen x-beliebige Rufnummer an, dann wird nur die +49 xxx - 0 angezeigt.

 

Vorteil: Es muss bei den AD Mitarbeitern nicht in der Zentrale nachgefragt werden wer angerufen hat.

 

Zur Zeit haben wir das über einen Umweg gelöst und haben eine Leitung bei den Teilnehmern mit Rufnummernübermittlung ausgestattet.

Das ist aber mühsam, da immer daran gedacht werden muss die Leitung 3 vor dem Anruf zu wählen.

 

Hat jemand von Euch eine Möglichkeit gefunden oder ist es wie nach Aussage der Telekom nicht möglich?

 

Grüße

Karl

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nicht wirklich leicht zu lösen....wie wird den die -0 gesetzt auf dem Trunk ?

 

Hatten wir das nicht erst vor paar Wochen hier im Forum....es geht über ein CallRoutingUser.

 

Heisst dann aber des Teilnehmer welche mit Durchwahl angerufen werden sollen einen andere „Amtsholung“ benötigen.

z.b Legst du einem CR User an und dieser hat die 9 als Interne Rufnummer.

Dann wird 901714711 gewählt....und der CallRoutingUser würde dann die 9 Abschneiden und den Rest (postdialingdigit) nach extern wählen. Bedarf aber das es dann auch vom Trunk übermittelt wird.

 

Aber das könntest du mit Sicherheit bei „uns“ der Telekom auch als Dienstleistung einkaufen dies zu programmieren.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this