Sign in to follow this  
PeterK

NetPhone Client in Terminalserver-Umgebung

Recommended Posts

Hallo,

 

Funktioniert der NetPhone Client eigentlich auch in Terminalserver-Sessions uneingeschränkt? Ganz konkret meine ich damit die Benachrichtigungen bei eingehenden Anrufen.

Wir haben die folgende Konfiguration:

    NetPhone v11.10.2909

    Windows Server 2008 R2

Einige Benutzer arbeiten direkt auf dem Terminalserver, andere starten den NetPhone-Client über App-V (und andere starten den NetPhone Client auf Fat Clients - über die reden wir hier nicht, bei denen funktioniert alles)

 

Bei uns passiert folgendes:

Wenn ein Anruf eingeht, poppt bei irgendeinem der Terminalserver-Benutzer die Sprechblase mit der Anrufer-Info auf. Mit etwas Glück ist es der richtige, aber leider ist es meist der Falsche. 😟 Das heißt z.B., bei einem eingehenden Ruf für die Rufnummer 20 poppt die Benachrichtigung beim Benutzer mit der Rufnummer 21 auf. Und der kann natürlich nichts damit anfangen... Ich habe auch noch kein Prinzip darin gefunden - es scheint wirklich irgendein Benutzer zu sein.

 

Gibt es irgendetwas, was man bei der Installation des NetPhone-Clients in Terminalserver-Umgebungen beachten muss?

 

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist WTS fähig uneingeschränkt....keine Probleme.

 

Was das Problem ist, wenn der Client CTI macht und dann mehere Sitzungen und ggf. noch IP Telefon aber egal die Signalisierung klappt immer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ich bestätigen. Wir betreiben den Client ausschließlich via Citrix TS.

Keine Probleme. Signalisierung passt. CTI mit Drittanwendungen funktioniert auch.

Hierfür muss allerdings etwas auf den TS eingestellt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst Du mir sagen, was auf dem TS eingestellt werden muss?

Nutzt Ihr auch App-V? Vielleicht liegt es daran?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für TS muss man in der Regel nur die Tapi Lines konfigurieren.

App-V muss ich passen, bin mir auch nicht sicher ob es hierfür einen Support gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

 

vielen Dank für Eure Hinweise!

Das Problem lag nicht am NetPhone Client, auch nicht am Terminalserver. Wie meist lag es am Anwender. Diese haben Stein und Bein geschworen, dass es die NetPhone-Benachrichtigung (rechts unten) ist. Es war aber ein Dialog aus einer anderen Anwendung (mittig auf Desktop)!

 

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this