Sign in to follow this  
Werniman

Keine Verbindung zum Server

Recommended Posts

Hallo!Swy
Wir betreiben in der Firma einen Netphone-Server (Netphone ist ja m.W. der Telekom-eigene Name für den Swyx-Server). Nachdem bereits einige Mobilgeräte eingebunden wurden, soll nun auch mein neues Diensthandy mit dem Mobil-Client ausgestattet werden.  Auf der Administrationsseite des Servers wurde auch der Mobilzugang für meinen Account freigeschaltet und die "Willkommensmail" verschickt. Dann noch den Swxy Mobil-Client aus dem Google Playstore geladen und den Link in der Willkommensmail seine Arbeit tun lassen. Sprich: der Client auf dem Smartphone hat sich selbst konfiguriert.  Tja...dumm nur,daß ich noch keine Verbindung kriege. Oder besser: keine richtige Verbindung. Denn ab und an taucht die Fehlermeldung auf, daß keine Verbindung zum Server hergestellt werden kann, telefonieren ist so unmöglich. Interessanterweise werden mir allerdings die zu diesem Anschluß gehördende "Gesprächshistory" angezeigt, d.h.  ich kriege (ebenfalls unregelmäßig) die Nachrichten,wieviele verpasste Anrufe ich habe, welche Gespräche geführt wurden usw. Diese Liste verschwindet allerdings auch genauso schnell wieder,wie sie gekommen ist.  Hat jemand eine Ahnung,warum der Mobil-Client nicht zum Server verbinden will ? Der Port 9101, der in den Einstellungen hinter der IP für den "externen Server" steht, ist in der Firewall des Routers freigeschaltet und von außen auch erreichbar. 
Hat evtl noch jemand eine Vermutung,woran es noch liegen könnte ?

Ich habe momentan folgende Einstellungen gesetzt:
Servername: Netphone
Server: 192.168.200.70 (das ist die IP unseres Netphone-Servers)
Benutzername + Passwort: wie im Netphone-Server hinterlegt.
Modus: automatisch
Externer Server:  80.153.192.xxx:9101    (das ist die feste IP,über die der Router von außen erreichbar ist).
Externer und interner Standby-Server sind leer.
Verbindungsart: Geschäftlich (VoiIP).

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

es fehlt noch der Port 16203 (Default Port) in der Firewall Freischaltung, dann sollte es gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this