Sign in to follow this  
Tom Wellige

DE (Presse): Sennheiser kündigt Zusammenarbeit mit Swyx an

Recommended Posts

Sennheiser, ein führender Hersteller von Premium-Headsets und Konferenzlösungen für den Business-Bereich, gibt die Zusammenarbeit und die zertifizierte Kompatibilität mit Produkten des Unified-Communications-Anbieters Swyx bekannt.

Swyx, der Dortmunder Anbieter von IP- und Unified-Kommunikationslösungen, hat Sennheiser als Partner für sein Technology Alliance Programm ausgewählt. Zuvor hatte Swyx das komplette Sortiment der Sennheiser Business Communication auf nahtlose Kompatibilität mit den eigenen Produkten getestet. Dabei wurden alle kabelgebundenen-, DECT- und Bluetooth- Headsets bzw. Freisprecheinrichtungen geprüft – mit großem Erfolg. Die Zertifizierung bestätigt, dass Sennheiser Audio-Lösungen für Unternehmenskunden ohne Funktionseinschränkungen und mittels einfacher Plug-and-play-Anbindung zusammen mit dem Swyx Softphone Client genutzt werden können. Dadurch lassen sich PC oder Laptop im Handumdrehen in ein intuitives und universelles Kommunikationswerkzeug verwandeln. Die Kombination aus Sennheiser Produkten und Swyx Kommunikationslösungen bietet dabei hochauflösende Audioqualität und spielend leichte Bedienung und ermöglicht damit produktiveres Arbeiten, egal ob im Büro oder unterwegs.

„Wir sind hocherfreut, Sennheiser als Partner im Swyx Technology Alliance Programm begrüßen zu dürfen“, kommentiert Martin Claßen, Chief Technology Officer (CTO) bei der Swyx Solutions AG, die erfolgreiche Zertifizierung. „Sennheiser steht seit vielen Jahren für exzellente Audioprodukte. Unsere gemeinsamen Kunden werden in ihrer täglichen Arbeit vor allem von der zertifizierten Plug-and-Play-Unterstützung profitieren, denn diese bietet ihnen ein herausragendes Nutzungserlebnis und damit verbunden eine höhere Produktivität bei der Arbeit.“

„Wir freuen uns sehr, die Partnerschaft mit Swyx und die Kompatibilität mit ihren preisgekrönten Kommunikationslösungen für kleine und mittlere Unternehmen bekannt geben zu können“, sagt Andreas Bach, Präsident von Sennheiser Communications A/S. „Diese Zusammenarbeit macht unsere Business Systeme für Swyx Kunden nutzbar, die ab sofort von der starken Kombination zwischen Sennheisers überragender Audioqualität und der nahtlosen Integration in Swyx Lösungen profitieren können.“

Erleben Sie Sennheiser und Swyx
Sennheiser wird das gesamte Portfolio aus kompatiblen Audio-Lösungen für Unternehmen auf der Partner und Technologie Konferenz von Swyx am Mittwoch, den 27. September 2017, in Bonn vorstellen. Weitere Informationen finden Sie unter www.swyx.de/sptc17.

Über Sennheiser
Die Zukunft der Audiobranche zu gestalten – das ist die Vision von Sennheiser. Sie beruht auf einer mehr als 70-jährigen Innovationskultur, die tief im Unternehmen verwurzelt ist. Heute ist das 1945 gegründete Familienunternehmen einer der weltweit führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 20 Vertriebstochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland und den USA. Die rund 2.800 Mitarbeiter weltweit eint die Begeisterung für Audio-Exzellenz. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Als Teil der Sennheiser-Gruppe ist das Joint Venture Sennheiser Communications A/S auf kabellose und kabelgebundene Headsets und Speakerphones für Büros, Contact Center und Unified Communications-Umgebungen sowie auf Headsets für Gaming und mobile Geräte spezialisiert. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2016 bei insgesamt 658,4 Millionen Euro.
www.sennheiser.com 

Pressemitteilung auf swyx.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this