Matthias Peter

Namensauflösung beim Call Routing

Recommended Posts

Hallo,

 

die Systemvariable IpPbx.CallingName greift offenbar nur auf das Swyx-Telefonbuch zu, während ich eigentlich erwartete, dass auch die VisualContacts bzw. z.B. ein zugrunde liegendes Estos Metadirectory genutzt werden.

 

Gibt es einen Weg in einem Script , auf die Kontakte, die auch per VisualContacts angezeigt werden, zuzugreifen oder muss ich selbst eine LDAP-Abfrage in VBS schreiben?

 

Viele Grüße

Matthias Peter

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Matthias,

 

die VisualContacts respektive das ESTOS Metadirectly sind eine Client Veranstaltung, d.h. das SwyxIt! löst den Namen dort auf.

Das Call Routing findet jedoch einen Schritt vorher auf dem Server statt, bevor der Ruf zugestellt wird.

Hier steht tatsächlich nur das Telefonbuch der SwyxWare zur Verfügung.

Du kannst aber im Call Routing selber eine Anfrage an das Metadirectory schicken und dann IpPbx.CallingName selber setzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

an einer solchen Anfrage bastele ich gerade, mit Hilfe eines ADODB-Query an den LDAP-Server des Metadirectorys.

Das klappt auch schon einigermaßen, bis auf einige User-defined Felder in LDAP, die ADO partout nicht mag.

 

Bevor ich hier allerdings das Rad ein zweites Mal erfinde:

Gibt es für die "Anfrage an das Metadirectory" (wie Du schreibst) etwas schon eine fertige Funktion?

 

Viele Grüße

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Matthias,

 

die SwyxWare selbst bringt das nicht mit. Ich gehe aber davon aus, dass man mit Google entsprechende VBSkript Beispiele schnell finden dürfte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now