Search the Community

Showing results for tags 'call routing'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • ENGLISH
    • GENERAL
    • SWYX SERVER SIDE
    • SWYX CLIENT SIDE
    • CUSTOMISATION
    • DEVELOPMENT
    • PROJECTS
    • SWYXPEDIA
  • DEUTSCH
    • SWYX SERVER SEITIG
    • SWYX CLIENT SEITIG
    • INDIVIDUALISIERUNG

Categories

  • SwyxIt! Skins
    • Office
    • Fun
  • Projects
    • Open Admin
    • Open CDR
    • Open ECR Extensions
    • Open Queue
    • Conference Room Manager
    • iQueue (Swyx Forum Edition)
  • Powershell Scripts/Tools
  • Client Tools

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

Found 8 results

  1. Hi there I have let's say 10 dummy users for calling routes. I want to find a way to automate the Call Forwarding Unconditional. Now, when we want to divert the calls, we need to manually enable this calling route for each dummy user and then switch it back. The idea is to create a master calling route with an option to dial a specific number, authenticate with a pin number and be presentend with two options, to enable or disable the call forwarding across the company. I want to see if something like this can be implemented and if it's possible, what resources can I use to implement it. Thank you!
  2. RobertRueckner

    Gruppe an Handy weiterleiten

    Hallo zusammen, ich habe zweiFragen an euch. Ich habe bisher keine passende Antwort zu meinem Problem gefunden. Problem 1: Wir haben für die IT eine Gruppe angelegt mit dem Namen "IT-Helpdesk", die auf mich und meinen Kollegen parallel geschalten ist. Es kann aber immer mal vorkommen das wir nicht am Platz sind und somit die Anrufe nicht sehen. Jetzt möchten wir das wenn jemand auf der Gruppenrufnummer anruft und wir nicht nach 15sec abnehmen das die Anrufe an unser Handys weitergeleitet werden. Problem 2: Wir würden des Weiteren wie eine Art Rufbereitschaft einführen. So das alles was nach 17:00Uhr und am Wochenende auf der Nummer anruft direkt auf eines der beiden HAndys umgeleitet werden. Hier soll ein Unterscheidung rein ob es eine gerade oder ungerade Woche ist. ISt sowas umsetzbar? Vielen Dank Robert
  3. Hallo, ich habe eine Call Routing Regel konfiguriert. In Kurzform leistet diese Regel: - Ist der Rechner nicht angemeldet (=Mitarbeiter nicht im Büro), wird ein eingehender externer(!) Anrufe an die Gruppe 99 weitergeleitet. Siehe beigefügten Screenshot. Wahle ich nun aber über eine externe oder interne Nummer die Durchwahl an, erhalte ich ein Dauerbesetztzeichen. Wo liegt der Fehler? Vielen Dank für eine Hilfe oder einen Tipp. Daniel Sattler
  4. Sometimes, you want to know from the Swyxserver script if a specific IP address is "Alive" to take certain call routings. You can check for example if a specific Router, IP-Phone or DECT Master is still in the network. We do this sometimes with customers with multiple locations after a " normal" delivery of the call fails that should have worked... Anyway, here is a solution that you can use: Put the following function in the Start-Rule Block en use the evaluation block to call it like IsIPorHostAlive("8.8.8.8") Returns --> True/False Make sure that the SwyxService account (used to run the Swyxware services) is added to the local administrators group before you run this script. If you do this, restart the Swyxservices after adding the user to the local administrators, or the script will not work! Function IsIPorHostAlive(strHost) 'Function to check if a device is in the network 'Use fixed IP addresses of Routers, SwyxPhones etc. to check for availability! 'Script by Remco Eikhout - Swyx Master Teacher 'wwww.intratel.nl 'Intratel BV - NLH-Net BV 'OZMO Cloud telephony On Error Resume Next PBXScript.OutputTrace "IsIPORHostAlive | Check " & strHost Dim oPing, oRetStatus, bReturn Set oPing = GetObject("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate}").ExecQuery("select * from Win32_PingStatus where address='" & strHost & "'") PBXScript.OutputTrace "Waarde ping " & oPing PBXScript.OutputTrace "Error " & Err If Err<>0 Then For Each oRetStatus In oPing If IsNull(oRetStatus.StatusCode) Or oRetStatus.StatusCode <> 0 Then bReturn = False PBXScript.OutputTrace "IsIPORHostAlive | Warn* - Ping failed, try again! (Status code is " & oRetStatus.StatusCode & ")" PBXScript.Sleep(500) 'Second try... If IsNull(oRetStatus.StatusCode) Or oRetStatus.StatusCode <> 0 Then bReturn = False PBXScript.OutputTrace "IsIPORHostAlive | Err* - Ping failed, status code is " & oRetStatus.StatusCode Else bReturn = True End If Else bReturn = True PBXScript.OutputTrace "IsIPORHostAlive | Bytes = " & vbTab & oRetStatus.BufferSize PBXScript.OutputTrace "IsIPORHostAlive | Time (ms) = " & vbTab & oRetStatus.ResponseTime PBXScript.OutputTrace "IsIPORHostAlive | TTL (s) = " & vbTab & oRetStatus.ResponseTimeToLive End If Set oRetStatus = Nothing Next Else bReturn =False 'Fail Save !! End If Set oPing = Nothing IsIPORHostAlive = bReturn End Function
  5. Version Latest version always

    116 downloads

    iQueue offers the very best in: Logging -on and -off from distribution groups (with queue facilities) Full queue features simple and advanced Reporting of users, lines, outbound reports, inbound reports etc. CDR monitoring with voice recording storage Wallboard Why iQueue? Simple to use Easy setup VPN-less Secure Very cost effective Supported for Swyx V2013 though the most recent version and Datacenter Edition
  6. File Name: iQueue Server installation file File Submitter: Remco File Submitted: Always latest version (Automated) File Category: iQueue (Swyx Forum Edition) iQueue offers the very best in: Logging -on and -off from distribution groups (with queue facilities) Full queue features simple and advanced Reporting of users, lines, outbound reports, inbound reports etc. CDR monitoring with voice recording storage Wallboard Why iQueue? Simple to use Easy setup VPN-less Secure Very cost effective Supported for Swyx V2013 though the most recent version and Datacenter Edition Click here to download this file iQueue_Technical_Feature_List_2016.pdf
  7. Michael

    Dynamische Umleitung

    Hallo, wir müssen mit der Swyx-Anlage eine dynamische Umleitung für einen einzelnen (System)User einrichten. Das Ziel der Umleitung soll über ein Webinterface in einer anderen Software eingetragen werden. Die Idee war, dass die Software die neue Zielrufnummer der Umleitung direkt in die Datenbank von Swyx schreibt. In der Tabelle "Users" gibt es ja das Feld "DefaultFwdNum". Dieses enthält die Rufnummer, welche man über den Client einträgt. Leider funktioniert das nicht. Die Rufnummer wird zwar eingetragen, aber die Weiterleitung geht immer noch zu dem älteren Eintrag. Erst wenn man die Einstellung über den Client öffnet und schließt, geht es. Weiß jemand warum und ob man das irgendwie hinbekommt? Alternativ habe ich mir auch gedacht, dass der Swyx-Server die Rufnummer irgendwie anders abholt. VIelleicht aus einer Textdatei auf dem Server? Kann man dem Swyx-Server irgendwie von extern die Rufnummer für die Umleitung übergeben? Viele Grüße Michael
  8. adzgn

    Call Logging

    Hallo, ich versuche gerade nach der unten stehenden Anleitung das Call Logging, über den Grafischen Skript Editor, zum laufen zu bringen. http://www.swyx.com/products/support/knowledge-base/article-details.html?tx_swyxkbase_pi1[kbid]=kb2217 Allerdings tritt immer wieder derselbe Fehler auf: Auf dem Telefon wird immer nur angezeigt "Entgangene Anrufe" wenn ich von einem anderen Telefon hier bei uns anrufe. Wenn man von einem Handy aus anruft, wird ca. alle 2 Sekunden zu "Entgangene Anrufe" einer hinzugezählt. Ist das Skript so noch aktuell oder gibt es andere Möglichkeiten das Call Logging zum laufen zu bekommen? Lg