Jump to content

tdittrich

Members
  • Content Count

    44
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About tdittrich

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

774 profile views
  1. tdittrich

    Konfigurationsassistent bricht mit Fehler ab

    Ja, Port in der alten Datenbank eingetragen und dann noch geupdatet, dann ging es! Danke
  2. Hallo, ich habe das Problem das nach dem Update auf 11.38 dier Konfigurationsassistent nicht durch läuft. Es kommt ein Fehler der das STUN Port zw. 0 und 65500 liegen muss. Ich kann diesen aber gar nicht konfigurieren. Auch in der Swyx-Konfiguration kann ich den Port nicht anpassen, mit dem Hinweis das die Aktualiserung der Eigenschaften nicht durchgeführt werden kann... Wie kann ich den Kunfigurationsassistenten irgendwie abschließen?? Gruß Thomas
  3. tdittrich

    CallRouting NightSwitch

    Fehler gefunden. Meine Datenbank heißt nicht SQLExpress, und somit muss ich den Servernamen angeben. Gruß Thomas
  4. tdittrich

    CallRouting NightSwitch

    Hallo, ich möchte die Nachtschaltung mit Hilfe der persistenten Variablen Realisieren. Dazu habe ich die Persistenten Variablen in Version 1.2.0 nach der Anleitung installiert. Wähle ich den NightSwitchManager an erhalte ich aber immer eine 0 als Status auch wenn ich die 1 drücke. In der Tabelle dbo.PersistentVariables wird auch kein Eintrag erzeugt. Wie kann ich am besten nach dem Fehler suchen??? Bei der aktuellen Version (NetPhone) ist auch unter Tools keine FileExplorer mehr???? PS: Ich benötige auch im Connection String den Eintrag "sqloledb;Data Source=NETPHONE-SRV3\NETPHONE3;Initial Catalog=IpPbxExtensions;Integrated Security=SSPI" ansonsten habe ich eine Verzögerung von 15-20 sek. NetPhone Version: 11.31.3190 Microsoft SQL Server 2016 (SP1) (KB3182545) - 13.0.4001.0 (X64) Oct 28 2016 18:17:30 Copyright (c) Microsoft Corporation Express Edition (64-bit) on Windows Server 2016 Standard 6.3 <X64> (Build 14393: ) Gruß Thomas
  5. tdittrich

    DECT500 mit SwyxIT! steuern?

    Du musst auch den CTI+ Modus im Telefon aktivieren, setzt natürlich die CTI+ lizenzen vorraus...
  6. tdittrich

    im ECR aus LDAP Datenbank lesen

    Hallo Olli, ich hatte ein ähnliches Problem. VisualContacts löst rein Client basierend auf. Wenn du irgend etwas mit Script machen willst muss der Zugriff auf das Estos vom Server aus passieren. Wir haben das jetzt mit 3iMedia MetaServices gelöst, das kontaktiert den LDAP (ESTOS) vom Server aus. Damit erhälst du auch eine Benachrichtigung z.B. per Mail der der Client offline ist. Gruß Thomas
  7. tdittrich

    Outlook 2016 und SwyxIt! 11.25

    Schau mal bei 3iMedia nach dem MetaServices. Gruß Thomas
  8. tdittrich

    Messmodus im Schnurlostelefon D510

    Hallo, bis zu welcher Dämpfung kann man eigentlich noch zuverlässig telefonieren?? Welche max. Dämpfung sollten die DECT Stationen max. untereinander haben?? Gruß Thomas
  9. tdittrich

    SWYX DECT 500 update

    Hallo, Problem gefunden, man muss über die 3.24 zur 3.55 gehen!
  10. tdittrich

    SWYX DECT 500 update

    Hallo, ich habe eine DECT 500 Basis mit Firmware: IPDECT/03.23/B0012/11-Dez-2014 Was muss ich bei benötigter Version eintragen wenn ich diese auf die 355 B24 updaten möchte?? Gruß Zhomas
  11. tdittrich

    DECT 500 vs. DECT700 vs. DECT 800

    Hallo, wir überlegen einen weiteren Standort mit einer Swyx Anlage auszustatten. Bisher haben wir das DECT 500 im Einsatz. Das überzeugt aber nicht so. Daher stellt sich die Frage auf das DECT 700/ 800 zu setzen. Wir telefonieren zu 90% nur mit DECT Geräten, d.h. ohne Client. D.h. Vermitteln, weiterleiten etc. muss einfach und unkompliziert über die Mobilen Geräte funktionieren. Telefonbuch über LDAP (3iMedia) muss funktionieren. Wir benötigen ca. 7 DECT Basisstationen für die komplette Abdeckung. Wo liegen die Vorteile / Nachteile bei dem DECT 700 / 800? Vielleicht kann jemand über seine Erfahrungen berichten? Für mich in den Endgeräten, beim D700 haben alle Bluetooth wäre ideal für HeadSet. PS: Wir sind im Werkstattbereich tätig. Die D510 halten bei uns max. 1-2 Jahre, dann sind diese verschlissen! Wir haben auch schon hochwertige D565 versucht, die halten vielleicht ein halbes Jahr länger. Das lohnt vom Preisunterschied nicht. Danke Thomas
  12. Hallo, wir haben eine ähnliche Problematik. Bekommt man auf der Namenstaste auch einen Status abgebildet?? Bei unseren OpenCom Anlagen geht das, da leuchtet die entspr. Taste auf allen Endgeräten wenn die Nachtschaltung aktiv ist! In naher Zukunft wollen wir aber weitere Anlagen auf Swyx Migieren.... . Gruß Thomas
  13. Hallo, wir haben immer wieder Probleme mit unseren D510 das diese nicht erreichbar sind. Die Funkverbindung besteht, das Gerät scheint noch angemeldet lediglich die Nebenstelle fehlt. Es hilft dann nur die Batterie raus zu nehmen und damit einen Kaltstart durchzuführen. Warmstart reicht nicht! Software 3.55B17 Kennt jemand das Problem und kann mir einen Tip geben wie man das abstellen kann?? Mfg T. Dittrich
  14. Hallo, wir haben immer wieder Probleme mit unseren D510 das diese nicht erreichbar sind. Die Funkverbindung besteht, das Gerät scheint noch angemeldet lediglich die Nebenstelle fehlt. Es hilft dann nur die Batterie raus zu nehmen und damit einen Kaltstart durchzuführen. Warmstart reicht nicht! Software 3.55B17 Kennt jemand das Problem und kann mir einen Tip geben wie man das abstellen kann?? Mfg T. Dittrich
  15. Hallo, wir haben immer wieder Probleme mit unseren D510 das diese nicht erreichbar sind. Die Funkverbindung besteht, das Gerät scheint noch angemeldet lediglich die Nebenstelle fehlt. Es hilft dann nur die Batterie raus zu nehmen und damit einen Kaltstart durchzuführen. Warmstart reicht nicht! Software 3.55B17 Kennt jemand das Problem und kann mir einen Tip geben wie man das abstellen kann?? Mfg T. Dittrich
×