Tom Wellige

Root Moderators
  • Content Count

    2,354
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    83

Tom Wellige last won the day on August 27

Tom Wellige had the most liked content!

Community Reputation

40 Excellent

1 Follower

About Tom Wellige

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    SwyxWare, Software Development, Flight Simulation

Recent Profile Visitors

5,814 profile views
  1. Tom Wellige

    EXE ausführen bei ankommendem Anruf GSE

    Der Aufruf erfolgt im Kontext des SwyxServiceAccounts. Hat dieser genügend Rechte (read & execute) auf dem C:\Swyx Verzeichnis? Der Code sieht soweit in Ordnung aus, ich würde aber noch etwas Tracing mit dazu tun. Ein Beispiel dafür findest Du in diesem alten Forum topic: http://www.archive-swyx-forum.com/community/Forums/tabid/54/forumid/-1/threadid/9100/scope/posts/Default.aspx Du musst auf alle Fälle Deine Funktion in den Start Block einfügen und nicht in einen Script Code Block. Weitere Beispiele findest Du hier:
  2. Richtig, PBXCall.ConnectedName PBXCall.ConnectedNumber enthalten nach dem Aufruf des Durchstellen Blocks die Information, wer den Ruf angenommen hat.
  3. Just an additional note on this: it copies the entire call routing of the user. It is not possible to distribute just a single rule. The only way to distribute a single rule is, if it is a rule made by the GSE and not the Rule Wizard. And it can only be distributed through the Call Routing Manager and the GSE. It is not possible to distribute it via simple file copy or a PowerShell script. To get a GSE rule from user A to user B do the following: open the call routing manager of user A and and from there the GSE rule export it as .rse file via the "file | export" menu open the call routing manager of user B and and from there the GSE rule create a new GSE rule import the previously exported .rse file via the "file | import" menu save the rule and exit the GSE hit Close or Apply in the call routing manager
  4. First insights into a new product portfolio for Swyx partners and the corporate strategy of the unified communications specialist on its way to become Europe’s UC Champion – these were some of the highlights that Swyx presented as part of its annual Partner and Technology Conference held in Hanover on the 6th September. Growth of the Swyx family – introduced at Schloss Herrenhausen The conference programme, with it the audience and speakers from all over Europe announced several exciting innovations and portfolio extensions for its resellers. In addition to Swyx, also the Dutch company, Within Reach Group, that merged with Swyx in the summer and the recently acquired, French Centile Telecom presented their product and service portfolios, which are now available to Swyx partners as additional revenue streams. Many new Swyx partners In total, over 400 partners attended the event including IT specialist trade and system houses from Iceland to Italy who sell Swyx as their first choice for business communication in the SME market and compared to last year the number of new prospective partners in attendance doubled. The impressive scenery of Schloss Herrenhausen created a great atmosphere to get to know future partners and exchange views on technological innovations, the market and joint growth opportunities. Product portfolio expanded and SwyxON successfully launched After the merger with the Within Reach Group and its subsidiary Voiceworks as well as the acquisition of the French Centile Swyx CEO, Dr. Ralf Ebbinghaus explained the new growth opportunities created through the expanded portfolio and next steps. “You won’t have expected the new opportunities created by a wider product range, which we can now offer customers additionally through Centile and Voiceworks – today we may surprise you several times!” An initial summary of SwyxON, the UC solution from Swyx's own cloud, was equally positive. After only half a year 130 partners have decided to sell SwyxON and already 10.000 users rely on the Swyx high quality of service from a German datacentre. Centile and Voiceworks introduce portfolio Christoph Wichmann, Chief executive of Voiceworks Germany, presented the online meeting solution Coligo and the capabilities of white label offerings to resellers, who will profit from further portfolio extensions. Together with Voiceworks Swyx now offers its own SIP Trunks. Managing Director Bertrand Pourcelot presented the cloud solutions for service providers for Centile, which together with Swyx also welcomed a number of major customers from Finland, France and Italy to Hanover. Market Place and Swyx Partner Awards 2018 As part of the conference Market Place the attendees also had the opportunity to get in touch with Swyx’s prestigious technology partners. The presentation of 28 Swyx Partner Awards not only continued a valued tradition, but represented the pinnacle of the Swyx Partner and Technology Conference as Marco Crueger, Vice President Sales, pointed out: “We were delighted to welcome a full house to the castle in Hanover, with interested future Swyx partners and committed participants from companies that have been working with Swyx for many years. Above all, however, we are proud of the next steps - together with our partners and the new colleagues from Voiceworks and Centile, we can offer a portfolio of solutions that will serve the wishes and requirements of our customers even more comprehensively. This opens the way for us to become the European UC Champion. One more reason to thank our partners with the Swyx Awards for the consistency of their cooperation, dynamic growth and support.” Press release on swyx.com
  5. Erste Einblicke in das neue Produktportfolio für Swyx Partner und die Unternehmensstrategie des Unified-Communications-Spezialisten auf dem Weg zum europäischen UC-Champion – das waren einige der Highlights, die Swyx im Rahmen der Partner und Technologie Konferenz in Hannover am 6. September vorgestellt hat. Swyx Familie wächst weiter – und wurde in Schloss Herrenhausen persönlich vorgestellt International und hinsichtlich Innovationen und Angebotserweiterungen für den Handel spannend waren sowohl das Konferenzprogramm, als auch das Publikum und die Referenten aus ganz Europa. Denn neben Swyx stellten auch die Verantwortlichen der niederländischen Within Reach Group, die sich im Sommer erst mit Swyx zusammengeschlossen hatte, und die jüngst übernommene, französische Centile Telecom ihr Produkt- und Serviceportfolio vor. Dieses steht nun Swyx Partnern als zusätzlicher Umsatzmotor zur Verfügung. Zahlreiche neue Swyx Partner Neben den mehr als 400 Handelspartnern aus dem IT-Fachhandel und Systemhäusern von Island bis Italien hatte sich dieses Jahr insbesondere auch die Zahl derjenigen Fachhändler mehr als verdoppelt, die zukünftig auf Swyx als Nummer 1 für Unternehmenskommunikation im Mittelstand setzen möchten. Die Swyx Partner Kampagne „Warum nicht mit der Nummer 1?“, die schon viele Reseller zu neuen Swyx Partnern machte, bekam nun Gesichter und vor der Kulisse der barocken Gärten des Herrenhäuser Schlosses konnte man sich austauschen – über technologische Innovationen, den Markt und die gemeinsamen Wachstumschancen. Produktportfolio erweitert und SwyxON zum Erfolg geführt Nach dem Zusammenschluss mit der Within Reach Group und deren Tochtergesellschaft Voiceworks sowie der Übernahme der französischen Centile wurde den Fachhandelspartnern im Detail erläutert, welche Wachstumschancen sich durch das erweiterte Portfolio für sie ergeben und was die nächsten Schritte sein werden. So eröffnete Dr. Ralf Ebbinghaus, Geschäftsführer der Swyx Solutions GmbH, begeistert im vollbesetzten Plenum den Tag entsprechend mit einem internationalen Ausblick: „Die neuen Umsatzchancen durch ein breiteres Produktportfolio, die wir durch Centile und Voiceworks nun zusätzlich und sehr schnell für Kunden bereit halten, werden Sie nicht erwartet haben – heute dürfen wir Sie gleich mehrfach positiv überraschen!“ Ebenso positiv fiel auch ein erstes Resümee zu SwyxON aus, der UC-Lösung aus der Swyx-eigenen Cloud. Nach nur einem halben Jahr haben sich 130 Partner für den Vertrieb von SwyxON entschieden und bereits 10.000 User setzen auf die Swyx Qualität aus einem deutschen Rechenzentrum. Centile und Voiceworks stellen Portfolio vor Christoph Wichmann, Geschäftsführer der Voiceworks Deutschland, stellte der versammelten Fachhandelskompetenz die Lösung Coligo und die Möglichkeiten mit Whitelabel-Angeboten vor, welche ebenfalls eine Erweiterung des Portfolios für Kundenunternehmen darstellen. Zudem bietet Swyx nun mit Voiceworks erstmals eigene SIP Trunks an. Für Centile, die gemeinsam mit Swyx auch eine Reihe aus Finnland, Frankreich und Italien angereister Großkunden in Hannover begrüßen konnte, präsentierte der Managing Director Bertrand Pourcelot die Cloud-Lösungen für Service Provider. Marktplatz und Swyx Partner Awards 2018 Auf dem Konferenz-Marktplatz hatten die mehreren Hundert Teilnehmer zudem Gelegenheit, sich bei namhaften Technologiepartnern von Swyx zu informieren. Dort wurden die Besucher unter anderem erwartet von ascom, aurenz, ilogixx und der axxess aus Düsseldorf. Die Verleihung der insgesamt 28 Swyx Partner Awards setzte nicht nur eine mittlerweile im Fachhandel geschätzte Tradition fort, sondern barg auch die Quintessenz der Partner und Technologie Konferenz von Swyx in sich, die Marco Crueger, Vice President Sales, betonte: „Wir dürfen uns auch im Schloss in Hannover über ein volles Haus, interessierte zukünftige Swyx Partner und engagierte Teilnehmer aus den Unternehmen, die mit Swyx seit Jahren vertrauensvoll zusammenarbeiten, freuen. Vor allem aber sind wir auch stolz auf den nächsten Schritt – gemeinsam mit unseren Partnern und den neuen Kolleginnen und Kollegen von Voiceworks und Centile können wir ein Portfolio von Lösungen anbieten, das die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden noch umfangreicher bedient. Das eröffnet uns den Weg zum europäischen UC Champion. Ein Grund mehr, unseren Partnern mit dem Swyx Award für die Beständigkeit der Zusammenarbeit, das dynamische Wachstum und das Vertrauen zu danken.“ Pressemitteilung auf swyx.de
  6. Willkommen zur Swyx Partner und Technologie Konferenz 2018! Zum großen Netzwerk- und Partnerevent lädt Swyx herzlich ein! Am 6. September begrüßt Swyx zur diesjährigen Partner und Technologie Konferenz Geschäftsführer, Vertriebsmitarbeiter, Techniker und IT-Fachleute aus Systemhäusern und dem ITK Fachhandel im Schloss Herrenhausen in Hannover. Vor der Kulisse der barocken Schlossgärten wird die Zukunft von Technologie, Handel und Kommunikation diskutiert, stellt Swyx neue Produkte und Services vor und zu technologischen Trends und Entwicklungen im Markt möchte Swyx die aktuellen Positionen im Channel kennenlernen. Die neue „Buy & Build“-Strategie stellt Swyx seinen Partnern ebenfalls vor: Wie können wir gemeinsam in Europa wachsen? Wie profitiert der Handel ganz direkt von SwyxON? Das neue SwyxON: Wie können Händler ganz direkt vom neuen Cloud-Dienst von Swyx profitieren? Die Antwort bringt Swyx mit nach Hannover – am 6. September 2018! Anmeldung hier >>> Die Konferenz ist international und auch die europäischen Partner von Swyx bringen Ihre Erfahrungen mit. „And the winner is!“ – die Partner Awards, die Fachhändler für besondere Leistungen erhalten, werden auch in 2018 vergeben. Swyx freut sich auf die Konferenz mit Ihnen – melden Sie sich jetzt an! Gemeinsam Wachstum gestalten! Pressemitteilung auf swyx.de
  7. Tom Wellige

    Persistent Variables fails after update to v11.20.0.2

    Just answered in your first topic.
  8. Tom Wellige

    Persistent Variables fails after update to v11.20.0.2

    Hello Ben, please use the MS SQL Server Management Studio to check if the SwyxServiceAccount still has proper access privileges in the IpPbxExtensions database.
  9. Almere/Dortmund, 20 July 2018 - Swyx merges with the Within Reach Group (WRG), parent company of Voiceworks and creates the European market leader for innovative communication services. At the same time, the new Group is acquiring the French software developer Centile, one of Europe’s leading providers of Cloud PBX, unified communications and fixed mobile convergence solutions for service providers and integrators. The combined group will become European market leader in the field of Unified Communications as a Service (UCaaS). Three strong solutions for partners under one roof The group will drive for further growth – both, in the existing countries and via international growth. Currently the group operates in the core markets Germany, the Netherlands and France with activities in 25 countries and more than 500 employees. Stijn Nijhuis, CEO and co-founder of Voiceworks says: "The strategic decision to continue with Waterland as an investor strengthens the buy & build strategy we rolled out earlier. Together with Swyx, Centile and Waterland as a partner we will accelerate growth opportunities on a European scale by proactively making acquisitions and tapping into more growth markets.” Voiceworks, Swyx together with Centile service through more than 1,450 resellers and service providers approximately two million end users in various European countries. The future head-office will be in Almere and Dortmund and the group will be led by Stijn Nijhuis and Dr. Ralf Ebbinghaus as Co-CEOs. Swyx, the Dortmund-based company, with operations in the UK and France, sells integrated communication solutions through 1,200 resellers in 24 countries. "Outside Germany, Swyx has significant growth potential," says Dr. Ralf Ebbinghaus, CEO and co-founder of Swyx. "Together with Voiceworks and Centile, we will now be able to exploit this potential. The planned investments ensure that we will become the market leader in Europe for Unified Communications. This gives us the power to remain innovation leaders in a highly dynamic market of IP-based communications", says Ebbinghaus." Voiceworks, headquartered in Almere (the Netherlands) integrates fixed, mobile and web communications in a cloud product for small and medium-sized businesses and sells them to through over 200 Wholesale partners. The holding company has already grown strongly on its own since 2015. Unlocking all market segments potential Dr. Ralf Ebbinghaus, Managing Director of Swyx Solutions, emphasizes the market opportunities and significant growth potential of the new group: "With the competences and products of the three champions we will support our existing partners even better and also offer potential partners new growth and sales opportunities. New opportunities are offered to partners Christoph Wichmann, Managing Director of Voiceworks Germany, sees important synergies in the merger: "All parties have been extraordinary successful in their segment and will continue to do so, but with our joint offering we cover a much broader range of the market, from on-premises to public cloud with Swyx as a strong brand, but also in a Whitelabel model, depending on the partners’ needs.” Centile added to Within Reach In addition to the merger between Swyx and WRG, the French software company Centile was the first acquisition and added directly to the new group. Bertrand Pourcelot, Directeur Général Centile adds: “With Centile added to the new holding another important step is taken to further expand the UCaaS portfolio towards our partners. The acquisition will bring us to the role of the European UCaaS champion. We look forward to working together”. “The organic growth and drive for innovation of Voiceworks, Centile and Swyx is remarkable and will be further accelerated through the merger”, mentions Dr. Carsten Rahlfs, Managing Partner of Waterland Private Equity who supports the combination as an active investor. The transaction is still conditional on merger clearance approval. About Within Reach Group Based in Almere, Within Reach Group B.V. was founded in 2015 and is the parent company of a range of TK/UC companies, amongst others Voiceworks. Each of the labels within WRG contributes to the mission of enabling people within organisations to work together optimally through integrated communication solutions. Through more than 250 reseller partners, Voiceworks provides a total portfolio of IT and communication solutions for the business market. The labels within WRG have a presence in five different countries with eight offices and now offers a complete portfolio of communication technology solutions for SME. Within Reach Group counts approximately 300 employees. For more information, visit www.withinreach.nl About Swyx Swyx Groups’ companies develop software-based communication solutions for the requirements of medium-sized companies. A range of suitable phones and other hardware devices complete the product portfolio. With Swyx, users benefit from all the advantages of optimally networked communication: they can increase accessibility, improve processes and ultimately increase productivity. Founded in 1999, as a pioneer in the field of IP communications, the company is now market leader in this field. With more than 1,200 authorised dealers, Swyx is present in 23 countries worldwide. The Unified Communications specialist headquartered in Dortmund, Germany, and with locations in the UK and France, offers both in-house communications solutions and cloud-based variants together with its partners. Almost one million users rely on the technology and innovation leader in the market for IP communication. About Centile Centile Telecom Applications is the leading European developer of Unified Communications platforms for operators and integrators. The Centile Any3 architecture – any service, over any network, on any device – meets the needs of business and operators who want to offer advanced professional communications services to fixed and mobile users, regardless of which device or network they are connected to. In the fast-moving fixed and mobile communications market, Centile ISTRA solutions offer customers the flexibility and agility to rapidly develop innovative new services to meet ever-changing customer requirements. Centile was awarded the Frost & Sullivan “Cloud Communication-Value Price/Performance Leadership” for the ISTRA platform and the Internet Telephony Product of the Year Award 2018 for the Mobiis Mobile Application. For further information, see www.centile.com About Waterland Waterland is an independent private equity investment group that supports companies in realizing their growth ambitions. With substantial financial resources and committed industry expertise, Waterland enables its portfolio companies to achieve accelerated growth both organically and through acquisitions. Waterland currently manages 6 billion euros of investor commitments. Alongside Swyx and WRG, Waterland has invested in other companies in the IT sector and has substantial experience there. The focus of the Waterland strategy is on “Buy & Build” growth. With this strategy, Waterland has been building successful European market leaders since its foundation in 1999. For further information, see www.waterland.de Press release on swyx.com
  10. Dortmund/Almere/Erkrath, 20. Juli 2018 – Die Swyx Unternehmensgruppe mit Niederlassungen in Deutschland, UK und Frankreich schließt sich mit der Within Reach Group (WRG), Muttergesellschaft der Voiceworks, zusammen. Damit begründen die Unternehmen den europäischen Marktführer für innovative Kommunikationsdienste. Zugleich akquiriert die neue Unternehmensgruppe den führenden Anbieter von Fixed-Mobile-Konvergenzplattformen für Service Provider und Mobil-funkbetreiber, die französische Centile Telecom Applications. Drei starke Lösungen unter einem Dach Die europäische Buy & Build-Strategie wird durch die Marken Swyx, Voiceworks und Centile in den Kernmärkten Deutschland, Niederlande und Frankreich umgesetzt und eröffnet den Partnern mit Standorten in sieben europäischen Ländern und Handelspartnern in 23 Ländern weiteres Wachstum. Dr. Ralf Ebbinghaus, Geschäftsführer der Swyx Solutions, hebt die Marktchancen und das Wachstumspotenzial der neuen Gruppe hervor: „Mit den Kompetenzen und Produkten der Teams in Almere und Valbonne unterstützen wir nicht nur unsere bestehenden Partner noch besser, sondern bieten auch potenziellen Partnern neue Wachstums- und Umsatzchancen.“ „Wir erweitern das Portfolio gleich in dreifacher Hinsicht. Wir bieten ausgezeichnete Lösungen für den KMU-Markt im Vor-Ort-Betrieb und in der Private Cloud. Mit der Expertise von Voiceworks können wir zudem unser Angebot im stark wachsenden Markt der integrierten UC Lösungen für kleine und mittelgroße Unternehmen aus der Public Cloud stärken. Und Centile erweitert als erfolgreich etablierter Anbieter im europäischen Carrier Markt das Portfolio um hochskalierbare Telefonielösungen aus der Cloud. So verstärken wir uns international – sowohl markt-, als auch produktseitig“, so Ebbinghaus. Partnern werden neue Möglichkeiten geboten Voiceworks mit Stammsitz im niederländischen Almere und Niederlassungen in Spanien, Deutschland, Serbien und Rumänien integriert Festnetz-, Mobil- und Webkommunikation in einem Cloud-Produkt für klein- und mittelständische Unternehmen und vertreibt diese über 250 Wholesale-Partner. Christoph Wichmann, Geschäftsführer der Voiceworks Deutschland, sieht in dem Zusammenschluss vielversprechende Synergien, die es ermöglichen, den Partnern noch attraktivere Angebote machen zu können: „Jedes unserer Unternehmen ist bisher und weiterhin exzellent im jeweiligen Markt positioniert. Aber mit unserem gemeinsamen Angebot decken wir einen viel breiteren Markt ab – von On-premises Angeboten bis zu Public Cloud Lösungen. Je nach Anforderung der Kunden mit starken Marken wie Swyx oder auch als Whitelabel-Lösung.“ Erschließung aller Marktsegmente Centile als Teil der neuen Unternehmensgruppe bringt eine mandantenfähige UC- und FMC-Plattform mit einigen der größten europäischen Cloud-Implementierungen ein. "Mit der Aufnahme von Centile in die neue Holding wird ein wichtiger Schritt zum weiteren Ausbau des UCaaS-Portfolios getan.“, sagt Bertrand Pourcelot, Directeur Général Centile. Europäische UC-Gruppe in einem halben Jahr aufgebaut „Das Wachstum von Swyx, Voiceworks und Centile ist herausragend und wird durch den Zusammenschluss noch beschleunigt“, so Dr. Carsten Rahlfs, Managing Partner der Waterland Private Equity, Investor der neu entstehenden UC Gruppe: „Mit unserem strategischen Engagement im europäischen UC-Markt kommen wir rasch voran – nur ein halbes Jahr nach unserer Investition in Swyx zeichnen sich nun schon die Umrisse einer europäischen UC-Gruppe mit fast 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Umsatz von 130 Mio. Euro ab.“ Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Freigabe durch das Kartellamt. Über Within Reach Group / Voiceworks Die Within Reach Group B.V. mit Sitz in Almere wurde 2015 gegründet und ist die Muttergesellschaft verschiedener Telekommunikations-Unternehmen, u.a. von Voiceworks. Jedes Unternehmen innerhalb der WRG trägt dazu bei, dass Menschen in Organisationen durch integrierte Kommunikationslösungen optimal zusammenarbeiten können. Über mehr als 250 Reseller bietet Voiceworks ein umfassendes Portfolio an IT- und Kommunikationslösungen für Geschäftskunden. Die Unternehmen der WRG sind in fünf verschiedenen Ländern Europas mit acht Niederlassungen aktiv und entwickeln und betreiben innovative Kommunikationslösungen für klein- und mittelständische Unternehmen. Die Within Reach Group beschäftigt ca. 300 Mitarbeiter. Für mehr Informationen besuchen Sie www.withinreachgroup.eu Über Swyx Die Unternehmen der Swyx Gruppe entwickeln softwarebasierte Kommunikationslösungen für die Anforderungen mittelständischer Unternehmen. Passende Telefone und Endgeräte komplettieren das Produktportfolio. Mit Swyx profitieren Anwender von allen Vorteilen einer optimal vernetzten Kommunikation: Sie können ihre Erreichbarkeit steigern, Prozesse verbessern und so letztlich die Produktivität erhöhen. Das 1999 als Vorreiter auf dem Gebiet IP-Kommunikation gegründete Unternehmen ist heute Marktführer in diesem Bereich. Mit über 1.200 autorisierten Fachhandelspartnern ist Swyx in 23 Ländern weltweit präsent. Der Unified-Communications-Spezialist mit Sitz in Dortmund sowie Standorten in Großbritannien und Frankreich bietet sowohl Inhouse-Kommunikationslösungen als auch cloudbasierte Varianten an. Insgesamt setzen fast eine Million Anwender auf den Technologie- und Innovationsführer im Markt für IP-Kommunikation. Über Centile Telecom Applications Centile Telecom Applications ist der führende europäische Entwickler von Unified Communications Plattformen für Betreiber und Integratoren. Die Centile Any3-Architektur - jeder Dienst, über jedes Netzwerk, auf jedem Endgerät - erfüllt die Anforderungen von Unternehmen und Betreibern, die fortschrittliche professionelle Kommunikationsdienste für Festnetz- und Mobilfunknutzer anbieten möchten, unabhängig davon, welches Gerät verwendet wird oder mit welchem Netzwerk man verbunden ist. Im schnelllebigen Markt für Festnetz- und Mobilkommunikation bieten die Lösungen von Centile ISTRA den Kunden die Flexibilität und Agilität, innovative neue Dienste schnell zu entwickeln, um den sich ständig ändernden Kundenanforderungen gerecht zu werden. Centile wurde mit dem Frost & Sullivan "Cloud Communication-Value Price / Performance Leadership" und dem Internet Telephony Product of the Year Award 2018 ausgezeichnet. Für mehr Informationen besuchen Sie www.centile.com Über Waterland Waterland ist eine europäische unabhängige Private Equity Investment Gesellschaft, die Unternehmen bei der Realisierung ihrer Wachstumspläne unterstützt. Mit substanzieller finanzieller Unterstützung und Branchenexpertise ermöglicht Waterland seinen Beteiligungen beschleunigtes Wachstum sowohl organisch wie durch Zukäufe. Aktuell werden 6 Milliarden Euro Kapitalzusagen betreut. Neben Swyx und der WRG ist Waterland in weiteren Unternehmen im IT-Bereich investiert und besitzt dort umfangreiche Erfahrung. Der Fokus der Waterland-Strategie liegt auf akquisitorischem Wachstum (sogenanntem „Buy & Build“). Waterland baut mit dieser Strategie seit seiner Gründung 1999 erfolgreiche europäische Marktführer auf. Für mehr Informationen besuchen Sie www.waterland.de Pressemitteilung auf swyx.de
  11. On September 6th. we welcome you to the Swyx Partner and Technology Conference at Herrenhausen Castle in Hannover! Discuss the future of technology, trade and communication with us and many international Swyx partners. We would like to introduce new products and services to managing directors, sales staff, technicians and IT specialists from system houses and the ITC specialist trade and all interested resellers. We want to discuss technological trends and developments in the market with you and want to hear your opinion. For the first time we are introducing Swyx's new "Buy & Build" strategy - the way we can grow together with you in Europe. The conference is international and our European partners are very welcome! Special: How can you as a merchant benefit directly from SwyxON as a new cloud service? We bring the answer with us to Hannover - on 6 September 2018! "And the winner is!" - The Partner Awards, which specialist retailers receive for special achievements, will be honoured to the most engaged and successful partners again. Swyx is looking forward to the conference with you: Register now >>> Creating growth together. Press release on swyx.com
  12. Tom Wellige

    Warteschlangenansage, obwohl Teilnehmer frei sind

    Die Warteschlange prüft im Sekundentakt, ob das Ziel frei ist oder nicht. Dazu wird über den Server der Presence Manager abgefragt. Wenn bei dieser Abfrage heraus kommt, dass das Ziel nicht frei ist, verbebleibt ein Anruf in der Warteschlange und wird nicht zugestellt. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, in welchen Situation der Presence Manager zu diesem Ergebnis kommt? Hier ist die Antwort, wenn für jedes Gruppenmitglied mindestens einer der folgenden Punkte zutrifft: das Gruppenmitglied ist besetzt das Gruppenmitglied hat im Client die Leitungstaste (welche für kommende Gruppenrufe konfiguriert ist) gesperrt das Gruppenmitglied hat en "Abwesend" oder "Nicht stören" Status gesetzt (diese Berücksichtigung muss allerdings auf Serverseite ausdrücklich aktiviert worden sein) Was in Deinem Fall jetzt dazu führt, dass der Presene Manager die Entscheidung trifft, dass das Ziel nicht frei ist, lässt sich letzten Ende nur durch ein Blick in das Trace beantworten (nachdem zuvor aber noch ein Tracelevel angepasst wurde). Prüfe doch als erstes, wie es bei den Benutzern um die oben geannten Punkte steht? Ebenso öffne doch mal die Gruppenkonfiguration und teile uns mit, wie dort die Rufverteilung konfiguriert ist (paralle, umlaufend, zyklisch, zufällig).
  13. Tom Wellige

    Call whitelist for a user?

    You can setup a simple Call Routing rule where you check for that caller number. If it's the one desired number connect the call to the user, otherwise e.g. disconnect the call or play an announcement.
  14. Tom Wellige

    Variable Verteilung eingehender Anrufe

    Die Verteilung erfolgt hier zufällig. In Summe ollte die Verteilung an der Stelle 1/3 sein. Wenn das so nicht funktioniert, musst Du jeden Ruf mitzählen, den Zähler dauerhaft speichern (Persistente Variable) und dann entscheiden ob der aktuelle Ruf in 1/3, 1/2 oder 2/3 fällt.
  15. Tom Wellige

    Variable Verteilung eingehender Anrufe

    Wie gesagt, einfach den Code in den Variable auswerten Block kopieren.