All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. frankjr

    Outbound very slow

    Hello guys, i have an issue with swyx 2013 R6, when i make an outbound with SwyxIT, the call arrive after 9 seconds, why? If i use XLITE the call it's very fast (around 4/5 seconds) what can i do to fix the problem? I attached the flow of a call with Xlite and Swyx. Regards Franco
  3. Moin zusammen, hat es von euch einmal jemand geschafft einen KD-SIP-"Trunk" auf der Swyx / NetPhone zum laufen zu bekommen? Die SIP-Daten liegen mir vor (dies ist ja fast schon Hürde genug), ich bekomme den Trunk auch registriert, ausgehende Telefonate wollen aber nicht. Über den Trunk kann keine Verbindung hergestellt werden, es wird der Fallback-Trunk genutzt. Alternativ: Hat wer einen Tipp für mich, in welchem Trace-File ich die Fehlersuche beginne? Danke!
  4. Kann es derzeit nicht 100%ig sagen. Für SIP Trunk ist es aktiv oder wird noch aktiviert. Gerade entdeckt https://telekomhilft.telekom.de/t5/Geraete-Zubehoer/Unser-Experte-beantwortet-euch-diese-Woche-Fragen-zum-Fax-am-IP/m-p/3316731
  5. Markus Kaefer

    Statusanzeigen im SwyxIt! geht verloren

    Anbei Screenshot
  6. Hallo Tom, Ich wollte mich gerne bei Dir für Deine Hilfe bedanken! Jetzt funktioniert es. Der Text darf keinen Zeilenumbruch haben... Meine Betreffzeile sieht nun so aus: = "Verpasster Anruf von " & IpPbx.CallingName & " Telefonnummer: " & IpPbx.CallingNumber & " am " & CurDate() & " um " & CurTime() und funktioniert! Gruß Uwe
  7. Hi Tom, Thanks for your reply That was a stupid BASIC mistake. 😉 Thanks again. - Eric
  8. Ich kann nicht sagen, warum dieses Skript plötzlich das beobachtete Verhalten zeigt. Einen Grund könnte ich mir Vorstellen, daher bitte einfach die Regel im GSE öffnen und den Inhalt des Script Code Block durch den folgenden Code ersetzen: UseExit = 0 if bCallConnected then if PBXUser.Name <> PBXCall.ConnectedName then PBXCall.PhoneCallListEntry.Name = "Übernommen durch " & PBXCall.ConnectedName end if end if
  9. Tom Wellige

    Calling PBXScript.CreateObject("MSXML2.XMLHTTP") failed

    There is something missing in your code: a "Set" Set xml = PBXScript.CreateObject("MSXML2.XMLHTTP")
  10. Markus Wallner

    Sip-Trunk wechsel ...suche eine Empfehlung

    Macht die Telekom inzwischen T.38? Das hat mir nämlich jemand gesagt, laut Swyx KB Artikel wird es jedoch nicht unterstützt. Die fehlende T.38 Unterstützung war ein Grund, warum ich mit den Telekom Trunks in der Vergangenheit etwas auf Kriegsfuß stand, gerade mit der Swyx und analogen Faxgeräten hatte ich immer wieder mal Probleme, mit T.38 ging es deutlich zuverlässiger.
  11. Last week
  12. Hallo Herr Wellige, anbei nun das betroffene Script. Das Script zeigt im Rufjournal an, welche Anrufer das übergelaufene Gespräch letztendlich gezogen hat. Eine sehr hilfreiche Funktion, auf die wir nicht verzichten wollen. In diesem Script ist irgendwo ein Fehler, sodass alle angenommen Anrufe als "entgangene Anrufe" angezeigt werden und die Funktion/Benachrichtigung somit nutzlos ist. Könnten Sie sich das bitte noch mal anschauen und das ggf. ausbessern? Danke für Ihre Rückmeldung. rulePostProcessing.rse rulePostProcessing.vbs
  13. Markus Kaefer

    Statusanzeigen im SwyxIt! geht verloren

    Liebe Gemeinde! Wir sind "neu" bei Swyx und setzen in unserem Unternehmen mit ca. 100 Nebenstellen die Anlage seit Dezember ein. Die 100 Nebenstellen sind auf 6 Standorte aufgeteilt welche mit VPN verbunden sind. Wir haben seit Anfang an das Problem das wir den Status in unseren Clients nur eine gewisse Zeit lang korrekt angezeigt bekommen (auch den eigenen). Dann zum Zeitpunkt X "friert" der Status aller Kontakte bei dem einen Client ein und aktualisiert sich nicht mehr. Dies kann nur durch ein erneutes Laden des Skins bzw. durch einen Client Restart behoben werden. Zusätzlich verändert sich die Anzeige der Bilder der Kontakte. Diese sind dann tlw. nicht mehr rund sondern rechteckig und außerdem wir tlw. gar kein Status Zeichen mehr angezeicht. Man erkennt also eigentlich sehr leicht ob der Status noch korrekt angezeigt wird. (Ich werde morgen wenn es mir das nächste Mal passiert auch noch einen Screenshot posten) Die Registry Keys MaxSipPresenceSubscriptionSize & EnableMultiSubscription haben wir auch verwendet kein Erfolg. Folgende Dinge wurden schon analyisert und können eigentlich ausgeschlossen werden. Wireshark Analyse der UDP Pakete unter 11.10. Keine Paketverluste erkennbar mit 11.20 alle Clientverbindungen auf TCP umgestellt, keine Änderung der Situation. Das Netzwerk ist sauber konfiguriert. Kein Spanning-Tree. HP Switchumgebung mit einem Core Switch (redundant mit Stackmodul) und dann sternförmig weitere Client bzw. Phone Switches, sauber getrennt. Das Statusproblem tritt auch bei Standardskins auf und auch alten Skins (2015 / 2013), daher kann es wohl eher am Skin auch nicht liegen. Ich hab in einem anderem Beitrag was über verbogene .NET Installationen gelesen. Ich mein verbogen haben wir nichts aber bei uns ist durch eine selbstprogrammierte Unternehmenssoftware VC++ 2005 bis 2017 auf den Rechnern installiert. Unser Betreuer hat keine Idee mehr woran es liegen könnte. Bis jetzt wurde immer aufs Netzwerk getippt aber mit TCP kann ja defacto kein Paket mehr verloren gehen. Hat jemand von Euch noch eine Idee wo wir suchen könnten? Danke!
  14. Ich glaube @Virikas war QSC Also Telekom bietet auch den SIP Trunk und auch dieser läuft wenn sauber Projektierte. Wichtig sollte Swyx Zertifiziert sein und dann hast du einen sauberen Support. Beachte die Abschaltung ob es hier seitens Swyx/Provider Best Practices gibt und dann werdet ihr glücklich
  15. Hi Tom, Thanks for your reply We have tried to catch it and, it is error 438, in text: Object doesn't support this property or method - Eric
  16. Windows 10 bietet nur die Kontakte-App beim klick auf Telefonnummern-Links oder Outlook-Kontaktnummern. Obwohl Links wie TEL und CALLTO auf NetPhone Client konfiguriert sind, werden trotzdem immer die Windows Kontakte-App als Standardprogramm angeboten: Beim Klicken auf den Link tel:+49123-456-789 öffnet sich immer die Programmauswahl mit Windows Kontakte-App Selbst über Outlook-Kontakte oder über das NetPhone-Outlook-Addin "Anrufen" lande ich am Ende bei diesem Dialog Kennt jamand die Lösung? Mich wundert das ich dazu selbst bei Swyx nichts dazu finde. Nutzt dort niemand Windows 10? Grüße Ralf
  17. lob01

    Sip-Trunk wechsel ...suche eine Empfehlung

    Ok, Danke! Wer ist uns und was ist ein sauberer Qos?
  18. Virikas

    Sip-Trunk wechsel ...suche eine Empfehlung

    Moin, ohne Eigenwerbung: Schau in die Liste der zertifizierten SIP Anbieter (in der Swyx eine neue SIP Trunk Gruppe anlegen und mal durchblättern). Schau dir dort dann die an, die in deiner Gegend liefern können und such dann bei denen gezielt nach Erfahrungsberichten. Ansonsten: Aus den Anfängen sind die SIP Anbieter mittlerweile alle raus. Will sagen: Wenn es Probleme gibt, dann im Regelfall auf der Leitung zwischen TK Anlage und SIP Anbieter und nicht beim SIP Anbieter selbst. Mit Eigenwerbung: Nimm uns. SIP Trunks von 1 bis >1000 Kanälen mit oder ohne Leitung auf eigener Infrastruktur, als SIP-DDI oder neuer SIPConnect 1.1 kompatibel. Eigene Leitung wahlweise auch mit sauberem QoS.
  19. Hallo, wir nutzen unsere Swyx seit mehr als 2 Jahren. Wenn es zu Ausfällen kam, war es weniger die Swyx sondern der Sip-Trunk der Dusnet. Ich suche einen Anbieter der einen stabilen und ausfallsicheren Trunk anbietet. Momentan haben wir 40 Leitungen davon parallel 20 rein und 20 raus. Das ist für uns ausreichend. Bin für jeden Tipp dankbar. Eine Standleitung mit Sip-Trunk wäre auch eine Alternative. Nette Grüße, Stefan
  20. Tom Wellige

    Ändern der ruleRSW.rse von der Powershell

    Wie gesagt, es ist nicht möglich eine Call Routing Regel automatisiert ohne dass der Call routing Manager und der GSE betailigt sind zu ändern. Wenn die EMail Adresse geändert werden soll, so muss diese im Call Routing Script aus einer externen Quelle (Textdatei, Datenbank) gelesen werden. Bei Änderungen wird dann die externe Quelle geändert. An dieser Stelle bieten sich z.B. die persistenten Variablen an, die es als Download hier im Forum gibt.
  21. In dem CallRoutingSkript wird nach bestimmten Bedingungen eine Voicemail aufgezeichnet und diese anschließend an eine Email versendet. Diese Emailadresse soll geändert werden.
  22. Tom Wellige

    Calling PBXScript.CreateObject("MSXML2.XMLHTTP") failed

    Hi Eric, what kind of error message do you find in the server trace after calling PBXScript.CreateObject?
  23. Tom Wellige

    Ändern der ruleRSW.rse von der Powershell

    Was genau willst Du denn in der Call Routing Regel ändern? Grundsätzlich können Änderungen nur durch den Call Routing Manager und den GSE vorgenommen werden, Eine Manipulation von ausser ist nicht ohne einen tieferen Eingriff möglich. Es reicht in keinem Fall ausm z.B. nur eine VBS Datei zu manipulieren und diese in die Datenbank zu laden.
  24. Hallo, ich möchte automatisiert für viele Benutzer das CallRoutingSkript anpassen. Meine Idee dazu war, das CallRouting zu exportieren, zu ändern und wieder zu importieren. Der Server hat beim Importieren kein Problem, aber beim öffnen des Call Routings über den grafischen Call Routing Manager kann die Datei nicht geöffnet werden. Fehler "Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen." und stürzt ab. Es liegt wohl ein Problem des Dateiformates vor nach der Manipulation, obwohl die Datei auch von der Codierung her wie vorher aussieht. Jemand eine Idee wie die Datei richtig manipuliert werden kann bzw. ob es einen anderen Weg gibt? Get-IpPbxFile -Scope User -Category CallRoutingScripts -Username "SourceUser" | Export-IpPbxFile -Path "c:\IpPbxTest" -Overwrite (Get-Content "C:\IpPbxTest\crmhst.dat").replace('user1@email.de', 'user2@email.de') | Set-Content "C:\IpPbxTest\crmhst.dat" -Encoding UTF8 (Get-Content "C:\IpPbxTest\ruleRWS.vbs").replace('user1@email.de', 'user2@email.de') | Set-Content "C:\IpPbxTest\ruleRWS.vbs" -Encoding UTF8 (Get-Content "C:\IpPbxTest\ruleRWS.rse").replace('user1@email.de', 'user2@email.de') | Set-Content "C:\IpPbxTest\ruleRWS.rse" -Encoding Unicode -NoNewline -Force Get-ChildItem "c:\IpPbxTest" -File -Recurse | ForEach-Object { (Import-IpPbxFile -Path $_.FullName -Scope User -Category CallRoutingScripts -Username "TargetUser" -Overwrite -confirm:$false) }
  25. Hall srom, folgende wurde jetzt getestet: 1: es wurde zuerst im Telefonbuch ein Eintrag mit "Name" und Rufnummer angelegt 2: dann wurde eine Kurzwahl, anstatt "Name" mit #XXXX und gleicher Rufnummer angelegt Folgendes Verhalten tritt nun auf: Rufe ich per SwyxIT/IP-Telefon die Kurzwahl an, erscheint mir in der Anzeige vom SwyxIT der "Name" und die Rufnummer, egal ob der Teilnehmer erreichbar ist oder nicht - das sollte so nicht sein Im Display des IP-Telefons erscheint nur der "Name" und keine Rufnummer, egal ob erreichbar oder nicht - so sollte es sein Rufe ich mit einem Dect-Telefon die Kurzwahl an, erscheint im Display der "Name" und keine Rufnummer, egal ob erreichbar oder nicht - so sollte es sein So was kann man tun, damit das nun auch im Client richtig funktioniert? Grüße AGuser
  26. Hello, We have recently upgraded our Swyxserver to version 11.10.2959. I don't know from which version we were coming, but we had a script that performed the following action: url = "hidden-url" xml = PBXScript.CreateObject("MSXML2.XMLHTTP") body = "{""id"":1,""jsonrpc"":""2.0"",""method"":""getSupportStatus"",""params"":{""serial"":"""&sSerial&""",""phonenumber"":"""&IpPbx.CallingNumber&"""}}" xml.open "POST", url, False xml.setRequestHeader "Content-Type", "application/json; charset=utf-8" xml.setRequestHeader "Content-Length", Len(body) xml.send body response = xml.responseText etc. It looks like, but I am not 100% sure it is related, since the upgrade creating the object with xml = PBXScript.CreateObject("MSXML2.XMLHTTP") fails. Do we miss something? Is there another way of performing an HTTP post within VB of GSE? Thanks for your time. - Eric
  27. JPSelter

    Phone suddenly reboots as different user

    Genau das ist die Lösung 🙂 Thanks for your help! Case closed...
  1. Load more activity
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up