All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Gesprächsabbrüche

    Hallo zusammen, eine SwyxWare2015 mit 10 Usern, ist über ein ISDN-Gateway an einem All-IP Anschluss der Telekom angeschlossen. Hier besteht immer wieder das Problem, dass aktive Gespräche mit einem externen Teilnehmer abgebrochen werden. Der All-IP Anschluss ist ein ADSL mit 50Mbit/s, über das Internet ist nicht wirklich viel los, ab und an mal Mails und einwenig surfen, nichts großes. Wie bekomme ich heraus, ob es an der SwyxWare liegt oder an dem All-IP Anschluss der Telekom? Welche Log-Files sind aussagefähig?
  3. Klasse danke für den Tip MFG Fluse
  4. Natürlich geht das, der prinzipielle Ansatz dazu ist ebenfalls in dem KB Artikel erklärt. In dem dort gezeigten Screenshot sind die Script Code Blöcke einfache Platzhalter für die jeweilige PIN Überprüfung (DTMF Zeichenfolge empfangen Block und Variable auswerten Block).
  5. Eine Frage hätte ich noch. Wenn ich zwei Konferenz Räume eingerichtet habe mit den Nummern am Ende 61 und 62 kann ich denen auch verschiede PIN´s zuordnen. Bisher ist bei beiden der selbe PIN? MFG Fluse
  6. Sehr gerne, freut mich, dass jetzt alles klappt
  7. Super vielen Dank klappt jetzt alles lag an den Ansagen die ich noch nicht zugeordnet habe MFG Fluse
  8. Probleme mit den Sprachkanälen

    Die Accounts habe ich angepasst und auch das digitmapping, Das Problem bleibt trotzdem noch bestehn
  9. Links im GSE werden die Fehler im Detail angezeigt. Ohne das im Detail gesehen zu haben, vermute ich mal, dass die beiden von der Regel verwendeten Ansagen nicht eingelesen wurden, oder nicht neu aufgesprochen wurden (wie im KB Artikel beschrieben).
  10. Guten Morgen! Mit der Version habe ich mich vertan sorry. Wenn ich im Call Routing Manager den Script Editor aufrufe und die ConferencePIN.rse Datei importiere sagt er mir immer Regel Fehler . Kann sie auch nur als Entwurf speichern. Muss ich sie noch bearbeiten? MFG Fluse
  11. Last week
  12. Was spricht dagegen, das Skript aus dem Artikel zu verwenden? Und was ist eine 6.3 Server Version? Es gab niemals eine SwyxWare mit der Versionsnummer.
  13. Guten Tag! Ich finde leider nur die kb2377_ConferencePIN.rse für die alte SWYX 4 Version. Brauche sie aber für die 6.3 Server Version. Da ich mit dem Editor so agr nicht zurecht komme hoffe ich mal ds mir hier jemand helfen kann. Ich möchte eigentlich nur eine PIN Abfrage haben bevor die Benutzer in den Konferenz Raum eintreten. Vieln Dank schon mal für eure Hilfe. MFG Fluse
  14. Vielen Dank für Eure sehr hilfreichen Antworten! Aber insofern nein, wir haben die Swyx-Anlage ganz neu. Ich werde mit unserem Swyx-Partner sprechen, denn wir brauchen ja eine Lösung. BG, Anja
  15. CallControl, Verschlüsselung

    @Virikas Danke für die Info! Dann macht es wenig Sinn, die Verschlüsselung am Server zu deaktivieren. Ich lasse das aktuell beim Hersteller verifizieren. (nix für ungut) Naja, sagen wir mal so. Es werden nur externe Gespräche aufgezeichnet. Diese sind sowieo nicht verschlüsselt. Was interessiert mich dann die interne Verschlüsselung. Hätte ich das jetzt mit 1 Mausklick quasi lösen können, wäre das immer noch besser als die umständliche Konfiguration der Switche. So bleibt mir jetzt nur letzteres. SIPREC als 2. Alternative ist ja praktisch unbezahlbar.
  16. Probleme mit den Sprachkanälen

    Die Accounts müssen eindeutig sein. Isdn1 Und isdn2 DigitMapping passt auch nicht. So mal kurz aus der Hüfte
  17. Hallo zusammen. Mein problem ist dass nur 2 von 4 Vorhandenen Sprachkanäle in meinem Swyx verfügbar sind. Es leigen defenitiv 4 an. Hier habe einmal die Konfig des Medianten: Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet SwyxConnect_8084.ini
  18. CallControl, Verschlüsselung

    Die Konfiguration von Swyx bindet das SwyxConnect als SIP-Gateway am Swyx Server Dienst an. Daher kein Medienstrom über den LinkManager, so wie bei SIP Trunks. Man kann das Gerät sicherlich auch über den LinkManager anbinden, allerdings wäre diese Konstellation von Swyx nicht vorgesehen und damit nicht supportet. Muss man sich halt überlegen, ob man das möchte. Fertige Konfigs für so einen Fall hätte ich aber keine.
  19. CallControl, Verschlüsselung

    korrekt.. Wenn du nur in der Swyx Konfiguration die Verschlüsselung per User oder global deaktivierst bezieht sich das nur auf RTP. Daher ja auch "undokumentierte Registry Keys" mit denen das gehen könnte. Halte ich für das gegebene Ziel zwar für den falschen Ansatz, aber nun gut, der OP möge tun, was der OP tun will. Ist ja sein System
  20. CallControl, Verschlüsselung

    @Virikas, kurze Frage zur Verschlüsselung. Wenn diese im Server / Eigenschaften, komplett abgeschaltet wird, ist dann auch das TLS für das CallControl inaktiv oder bleibt das bestehen? Soweit mir bekannt, bezieht sich diese Einstellung nur auf die RTP-Daten. Vielen Dank!
  21. Naja der Swyx-Support beantwortet natürlich nur fragen zum Produkt SwyxWare selbst - und da ist die Antwort ja unter Umständen richtig Denn SwyxWare kann das nicht von sich aus. Einzige Ausnahme ist VisualGroups, aber das ist neu in Version 11 (wenn die Anfrage an den Support also älter ist oder sich explizit auf eine ältere SwyxWare Version bezieht, ist ein "nein" also korrekt). Und vielleicht passt es sind eurem Fall auch zu den konkretem Anforderungen (die ich ja auch nicht kenne) nicht und wurde darum vom Support nicht erwähnt. Der Swyx-Partner hingegen sollte durchaus auch die gängigen Drittprodukte zumindest Mal gehört haben. Eines davon wäre zB http://www.3imedia.de/de/produkte/callqueuecontroller/callqueuecontroller.php Wenn er die nicht kennt (was ja legitim ist, wenn er sich zB in eine ganz andere Richtung spezialisiert hat), ist er aber m.E. der falsche Ansprechpartner - denn wie soll er euch dann beraten, was genau ihr braucht, was welche Nachteile hat usw? Von daher würde ich an eurer Stelle für diese Anfrage Dritt-KnowHow ins Boot holen (heißt ja nicht, dass man den bestehenden Partner übergehen / ausbooten muss)
  22. Warteschleife bis zur Rufannahme nach Bandansage

    Für konzeptionelle Fragen gibt es den Swyx Presales Support. Dort werden solche Fragen individuell besprochen und nach Lösungen gesucht. Der Standard Support hat einfach nicht die Aufgabe solche Dinge zu klären, sondern ist dafür verantwortlich zu helfen wenn eine SwyxWare nicht das macht, was sie laut Konfiguration tun sollte.
  23. Hallo Jodost, vielen Dank für die auch noch so positive Antwort :)! Ich weiß nicht, ob wir tatsächlich Warteschlangen oder den Block nutzen, frage ich nach. Und ja, die Auskunft war, dass lt. Swyx-Support beides gar nicht möglich ist. An wen bitte können wir und/oder unser Swyx-Partner uns denn wenden, wenn schon der Support keine richtige Antwort gibt? BG, Anja
  24. Ich habe quasi den gleichen Fehler, nur das die Seite bei mir einfach Weiß bleibt. LG
  25. PDF als (Serien-)Fax versenden

    Ohh, nächste Problemstufe :-) Das PDF wird im PDF-A-Modus erzeugt (wegen Dokumentenechtheit) und die Faxnummer kann somit nicht ausgelesen werden. Gibt es hierfür eine andere Lösung? Evtl . ein 2. Dokument mit auslesbarer Faxnummer mit in den einen Druckjob schicken? Oder eine externe Quelle der Faxnummer angeben? Dankeschön für die Hilfe!
  26. Erstmal wäre gut zu wissen, ob ihr wirklich Warteschlangen nutzt oder - das klingt ein bisschen danach - "nur" einen durchstellen-Block auf die Gruppe. Bei letzterem kannst du einfach einstellen, ob Klingelzeichen, Wartemusik oder ein anderes Soundfile abgespielt werden soll. Visualisierung ist mit Hausmitteln so nicht so einfach möglich, sondern erfordert Zusatzmodule (Drittanbieter, selbst etwas basteln oder zB das neue VisualGroups der Version 11). Ist generell kein Problem, aber erfordert ein bisschen Beratung, was ihr konkret braucht (und wenn euch euer Swyx-Partner gesagt hat, dass das gar nicht ginge, hat er vermutlich auch in dem Segment nicht die Erfahrung und wäre der falsche Ansprechpartner)
  27. Hallo zusammen, ich wäre sehr dankbar, hier Hilfe zu erhalten. Wir haben folgendes Problem: - Bandansage bei Anruf (Willkommen bei...) - Nach Bandansage Verteilung an "Telefonie-Gruppe", währenddessen hört der Anrufer allerdings keine Musik, sondern ein Freizeichen - Wenn keiner der Telefonie-Gruppe abnimmt, gelangt der Anrufer in eine Warteschleife und hört Musik - wir sehen allerdings nicht, dass sich jemand in der Warteschleife befindet! - Nach Ablauf der Wartschleifen-Zeit wieder Verteilung an die Telefonie-Gruppe, allerdings wieder mit Freizeichen Was wir gerne hätten: - Bandansage bei Anruf (Willkommen bei...) - Danach trotz Verteilung an "Telefonie-Gruppe" durchgehend Musik für den Anrufer bis zur Annahme und Sichtbarkeit, dass und möglichst auch wie viele Anrufer sich in der Warteschleife befinden Uns wurde gesagt, dass es weder eine Möglichkeit der durchgehenden Musik noch der Sichtbarkeit von Anrufern in der Warteschleife möglich gibt. Kann mir hier jemand sagen, ob das stimmt? Beste Grüße Anja
  1. Load more activity