All Activity

This stream auto-updates     

  1. Last week
  2. Hallo! Wir haben ein Problem bei der Installation des "Swyx Connector for Skype". Wenn dieser in der Installationsroutine von SwyxIt! mit selektiert ist, ist hinterher der connector weiterhin nicht installiert. Dies erkennen wir daran, dass in Skype for Business das Plugin nicht angezeigt wird, und dass in dem Verzeichnis "C:\Program Files (x86)\SwyxIt!" die Dateien IpPbx.Client.Plugin.Lync.exe, IpPbx.Client.Plugin.Lync.exe.config, IpPbx.Client.Plugin.Lync.ico nicht vorhanden sind. Wird die Installationsroutine erneut gestartet um die Installation zu modifizieren sieht es auch hier so aus dass das Plugin nie Installiert wurde.. Werden die drei Dateien manuell in das Verzeichnis kopiert und die IpPbx.Client.Plugin.Lync.exe ausgeführt, erscheint in der Ereignisanzeige nur folgendes: Quelle: .NET Runtime Ereignis-ID: 1026 Anwendung: IpPbx.Client.Plugin.Lync.exe Frameworkversion: v4.0.30319 Beschreibung: Der Prozess wurde aufgrund einer unbehandelten Ausnahme beendet. Ausnahmeinformationen: System.IO.FileNotFoundException bei IpPbx.Client.Plugin.Lync.App..ctor() bei IpPbx.Client.Plugin.Lync.App.Main() sowie: Quelle:Application Error Ereignis-ID: 1000 Name der fehlerhaften Anwendung: IpPbx.Client.Plugin.Lync.exe, Version: 10.30.0.2, Zeitstempel: 0x5620384b Name des fehlerhaften Moduls: KERNELBASE.dll, Version: 10.0.17134.165, Zeitstempel: 0xfa43f4b2 Ausnahmecode: 0xe0434352 Fehleroffset: 0x0010ddc2 ID des fehlerhaften Prozesses: 0x160 Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d451a0bd84cec2 Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\SwyxIt!\IpPbx.Client.Plugin.Lync.exe Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\System32\KERNELBASE.dll Berichtskennung: a820d3a4-04fc-494e-9337-24d8af99445e Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: Wir verwenden SwyxWare 2015 (10.30.2114.0) Nachvollziehbar war dies auf einem Windows Server 2016, Windows 19 und Winows 7 System Hat jemand hierzu Erfahrungen oder einen heißen Tipp? Vielen Dank im Voraus!
  3. Um welchen (ISDN-)Provider handelt es sich denn? Bei uns Vodafone mit "echtem" ISDN ...
  4. Hallo, leider haben wir bisher keine Lösung gefunden. Verschiedene Ansätze wie Update des Audiocodes Mediant 800 oder auch mehrere Änderungen in der Konfiguration brachten keinen Erfolg. Da bei uns der ISDN Trunk Ende Oktober durch VoIP abgelöst wird, habe ich mich nicht mehr mit dem Problem beschäftigt. Unser Partner hat nach mehreren Rücksprachen mit dem Swyxsupport auch keine Lösung gefunden. Fakt ist, dass das Problem weiterhin besteht und sowohl Swyx als auch der Telefonprovider sagen: "Es liegt nicht an uns"
  5. Wir haben exakt das selbe Problem, allerdings mit einer NetPhone Version 10.40. Der Registrierungsschlüssel (s.o.) ist gesetzt. Die Clients sind auf dem selben Softwarestand wie der Server, passen also zusammen. Die Anruferliste läuft voll weil vermutlich entsprechend oft die Nummer gewählt wird oder weil Telefone oder -anlagen des Anrufers entsprechend viele Rufe loslassen weil ja keine Rückmeldung (Besetztzeichen) kommt. Der Fehler taucht nur über den ISDN-Trunk auf. Intern haben wir Besetztzeichen. Als Gateway setzen wir einen Audiocodes Mediant 800B ein mit Firmware 6.60A.245, also passend zur Netphone-Version. Die Version 6.80 hatte ich auch getestet aber gleiches Problem und ja auch nur für Netphone 11 freigegeben... Der Telekom-Service ist bisher ratlos...
  6. 12onetwo12

    Umwandlung von Ansagedateien

    Hier mal ein Beispiel: Original zählt 1-30... test.mp3 test_netphone.mp3
  7. 12onetwo12

    Umwandlung von Ansagedateien

    1. War da was mit der Spezifikation für HD-Telefonie. 2. Laut Adminhandbuch konvertiert die Netphone auf 16kHz, 16bit, Mono. 3. Geht auch mp3 in fast jeder Auflösung, da es beim import ja skaliert wird. Ich komme leider nicht an die Originaldateien. Soweit ich verstanden habe, sind die in einer Datenbank. Ich komme nur an Temp-Daten aus dem Ordner: \\IpPbxServer\c\Users\NetPhoneService\AppData\Local\T-Com\IpPbxSrv.exe\FileCache Die haben dann so klingende Namen wie: f8c2eaf0-6e57-46bc-b7f0-11003fac563b.wav und haben 256 kBit/s. Die Original mp3 ist halb so groß. (515Kb wav; 264KB mp3) Bleibt die Frage, wieso die Daten beim konvertieren gehexelt werden, egal welches Ursprungsformat sie haben? (wav oder mp3 mit 16.000/16/M)
  8. srom

    Anruf kommt nicht auf Handy an, wenn es gesperrt ist.

    Hängt davon ab was in deiner RemoteConnector Konfig steht...darauf wird ja das Zertifikat ausgestellt.
  9. SystemIntegrator

    Anruf kommt nicht auf Handy an, wenn es gesperrt ist.

    Habt ihr bei Extern, die IP Adresse oder Namen eingetragen und wenn es ein Name ist, ist es der gleiche wie der Servername unter Windows?
  10. srom

    Umwandlung von Ansagedateien

    Also wüsste hier keinen Fehler...wichtig ist das es 8bit/Mono und wav ist. Im Zweifelsfall ziehe ich immer eine System Wav in Audacity vergleiche die Setting und Kovertiere identisch und alles ist gut.
  11. 12onetwo12

    Umwandlung von Ansagedateien

    Hallo, ich habe von einem Sprachdienstanbieter Sprachdateien mit AB-Texten bekommen. Die Engine unserer Netphoneanlage funktioniert ab einer bestimmten Dateigröße wie ein grober Hexler. Es spielt dabei scheinbar keine Rolle ob ich eine mp3 oder eine wav nehme. Scheinbar kommt beim Umwandeln erst der Anfang, dann das Ende, dann ein Teil aus der Mitte. Die Original mp3-Datei hat knapp 400 KB und ist gerade mal 25 sec. lang. Die Einspielung erfolgt über den grafischen Skript Editor. Eine Umwandlung in ein noch komprimierteres Format möchte ich gerne vermeiden. Was kann ich tun um auch längere Ansagen ins System zu bekommen? Und für Fortgeschrittene: Warum clippen die perfekt ausgesteuerten mp3 nach der Umwandlung?
  12. Tom Wellige

    EXE ausführen bei ankommendem Anruf GSE

    Der Aufruf erfolgt im Kontext des SwyxServiceAccounts. Hat dieser genügend Rechte (read & execute) auf dem C:\Swyx Verzeichnis? Der Code sieht soweit in Ordnung aus, ich würde aber noch etwas Tracing mit dazu tun. Ein Beispiel dafür findest Du in diesem alten Forum topic: http://www.archive-swyx-forum.com/community/Forums/tabid/54/forumid/-1/threadid/9100/scope/posts/Default.aspx Du musst auf alle Fälle Deine Funktion in den Start Block einfügen und nicht in einen Script Code Block. Weitere Beispiele findest Du hier:
  13. Guten Tag Leute, ich bin neu im Forum, verzeiht mir, wenn ich etwas falsch machen sollte. Mein Anliegen sieht wie folgt aus: Ich habe einen Controller, der per TCP Angesteuert ist (Server) und eine EXE, die den Controller ansteuert (Client). Dieser Controller löst eine Klingel aus. Damit das funktioniert, muss bei einem ankommenden Anruf, Swyx die EXE einfach nur ausführen. Das bekomme ich nicht hin. Hat jemand eine Anleitung oder VB Code mit kurzer Erläuterung, der das erledigen kann? Mein Plan ist es im GSE einen VB Code im Start zu verbauen, der die exe einfach startet. Ist das möglich und wenn ja wie? Habe es damit probiert, jedoch ist dann der Teilnehmer immer besetzt: Function startRing() Dim objShell Set objShell = WScript.CreateObject( "WScript.Shell" ) objShell.Run("C:\Swyx\SendCall178.exe") End Function startRing() Vielen Dank im Voraus!
  14. SIP Accounts nicht aber alles was SIP Gateway heisst. Sieht man im Servertrace und licencecount
  15. Mark Koll

    Older firmware

    Hello all, Is it possible to download previous firmware versions somewhere? On the official Swyx-sites I always get redirected to ftp.swyx.com. Unfortunately only the newest firmwares are listed there. Need older version V2.R1.5.0 to be exact. Thanks for your help in advance
  16. Hallo, ich arbeite in einer IT Firma, wir nutzen selbst die NetPhone der Telekom. Unsere Techniker haben einen LanCom VPN Client, mit welchem wir eine VPN zu vewrschiedenen Kunden aufbauen können. Seit dem Update auf Version 11.20 verliert der NetPhone Client abei Aufbau/Abbau der VPN ganz kurz die Verbindung zum Server. Dabei werden laufende Gespräche unterbrochen. Ich habe versucht mit ForceBindIP den NetPhone Client an meine Netzwerkkarte zu binden, damit er die Änderungen in der virtuellen NIC des VPN Client ignoriert, ohne Erfolg. Kennt jemand das Problem?
  17. Hallo an alle, wir haben ein kleineres Projekt am Start welches aktuell daran scheitert das wir eine Bestimmte Programmierung nicht umsetzen können. Es geht grob darum ausgehende Gespräche inkl. Nebenstelle in eine Datenbank oder Textdatei zu schreiben und beim einkommenden Ruf dies dann abzugleichen um an dann an eine bestimmte Nebenstelle umzuleiten da hier alle nur über eine Zentrale Rufnummer rausgehen. Natürlich sind dann schon noch einige Parameter zu berücksichtigen. Wir hätten hier falls gewünscht die jetzige Programmierung der Asterisk vorliegen. Es geht jetzt erst einmal darum zu evaluieren ob das ganze zu einem Vernünftigen Preis umsetzbar ist. Vielen Dank Thomas
  18. Hi srom, es war tatsächlich so, dass die Lizenz keine freien Sprachkanäle mehr hatte. Ich habe auf einem anderen Trunk die Anzahl runtergesetzt und schon läuft es Ich hatte angenommen, dass bei einem externen SIP-Trunk keine weiteren Lizenzen benötigt werden, aber das hat sich wohl als falsch herausgestellt... Danke für den Schubs in die richtige Richtung! sysdan
  19. Vielen Dank, läuft prima !!! Gruß Manny
  20. Earlier
  21. Evtl. keine Sprachkanäle frei ? würde eher auf das Profil tippen...
  22. Werniman

    Einrichtung Swyx Mobile via Internet

    Hier die Auflösung: Laut dem Telekom-Techniker,der gestern da war, benötigt die Mobilanwendung einen eigenen Dienst, der standardmäßig aber nicht mit dem Server zusammen installiert wird, d.h. den muss man nachträglich manuell installieren. Kaum war das Ding installiert, verband sich die Mobilanwendung anstandslos zum Netphone-Server. Warum der Dienst plötzlich fehlte...keine Ahnung, er war jedenfalls in der Vergangenheit schonmal installiert.
  23. Hallo, gestern war nochmal ein Techniker da, es lag wohl tatsächlich an den Weiterleitungen,dass ein Großteil der User die falsche Rufnummer (4555630) gesendet hat. Auch das Problem, daß bestimmte User (genauergesagt die beiden Damen, die mit der 4573047 raustelefonieren sollen),manchmal die 4555630 nutzen, ist (hoffentlich) geklärt. Der 4573047-Trunk hat ja 2 Kanäle, d.h. eigentlich sollten sich die beiden Damen nicht ins Gehege kommen. Aus einem noch immer nicht ganz geklärten Grund hat der Netphone-Server manchmal aber die "Rückfalloption" 4555630 genutzt, was er eigentlich nur machen sollte, wenn die Kanäle des eigenen Trunks voll sind. Wie auch immer. Der Techniker hat die Einrichtung der zuletzt hinzugefügten Trunks (die mit den 45xxxx-Rufnummern) wiederholt, nun sind sie nicht mehr als SIP-Trunks,sondern als SIP-Gateways zu finden und es funktioniert hoffentlich künftig wie es soll.
  24. Argh auf die cdr hätte ich ja auch schonmal kommen können 🙄 State: Initialized DisconnectReason: NoChannelAvailable Da forsche ich dann mal weiter...
  25. Schau mal in die CD-R unter c:\program data\swyx Wenn dort Unknown Number steht passt das Rufnummernformat In der Trunkgruppe nicht. Wobei das mit dem Anruflisteneintrag dann komisch wäre.
  26. Hallo, ich habe einen SIP-Trunk eingebunden, der auch connected wird. Sobald ich jedoch auf der externen Nummer anrufe, wird mir der Anruf in meinem Swyx-Client sofort als verpasst angezeigt und der Anrufer bekommt ein Besetzt-Zeichen. Gibt es irgendwo ein Log, bei dem ich nachschauen kann, warum der Anruf nicht "normal" durchgestellt wird? Vielen Dank Dan
  27. WilcoSteenbergen

    Alternative zu P280?

    Wir haben noch genug p280 auf Lager, wenn Sie interessiert sind. Bitte kontaktieren Sie uns.
  1. Load more activity
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up