• Welcome to Swyx Forum

    This community is maintaind by Swyx enthusiasts for Swyx users, administrators, resellers, developers and anybody else being interested in Swyx respectively SwyxWare, it's OEM versions as well as also products and tools around it.

    Enjoy spending time here, asking your questions and sharing your knowledge!

Forums

  1. ENGLISH

    CUSTOMISATION

    165 posts

    All topics related to the customisation of SwyxWare

    Subforums:

  2. DEUTSCH

  • Who's Online   0 Members, 0 Anonymous, 10 Guests (See full list)

    There are no registered users currently online

  • Forum Status

    Please note that this is not an official support forum of Swyx Solutions GmbH, but instead a privately owned and driven website.

    Please check our Privacy Policy (Data Protection Declaration).

  • Topics of Interest

  • Posts

    • Hallo seppelswyx,   danke erstmal für die schnelle Antwort. Ja wir haben momentan schon einige aufgestellt aber bezüglich vm immer mal wieder Probleme gehabt und deshalb suchen wir halt jetzt eine Lösung die halt in der Konstallation funktioniert.   Habt Ihr bezüglich Lancom ISDN Gateways mit der Swyx erfahrung? Haben bis jetzt die Audiocodes genutzt, bin hier aber nicht so ein Fan von, weiß nicht wie es bei euch aussieht. Wenn ihr dann ein eigenes Netz habt, habt Ihr dann in der Firewall die entsprechenden Ports für den SwyxClient freigegeben? Habt Ihr den dann auch die dem Server in der Domäne oder ehr nicht?

      Mit einstellungen auf dem Servern gehe ich ehr so in die Richtung was Netzwerkports angeht und Firewall, alles was so mit dem Windows Server noch zu setzen ist. Beispielsweise sagt Swyx ja IPv6 am besten deaktivieren. So etwas in der Art.   Mobile App: Ja ich weiß das Sie auch im UMTS Netz funktioniert, aber ich habe bei einem Kunden enorme Probleme mit der Mobile App im WLAN da er hier Tonabbrüche bekommt. Deshalb frage ich ob man hier irgendwo gute erfahrung hat vor allem beim wechseln von AccessPoints.
    • GSE Regeln können nicht per Datei kopieren verteilt werden. Das geht nur mit GSE Aktionen.   Eine GSE Regal muss als .RSE Datei vorliegen (indem man sie aus dem GSE über "Datei | Exportieren..." exportiert, oder aus der Datenbank herunter lädt).   Anschliessend legt man für den Ziel Benutzer über den Call Routing Manager eine neue leere Regel an und import die .RSE Datei über "Datei | Importieren...".     Allgemeinen Zugriff auf die Dateien (Scripte, Ansage, Skins, etc) bekommt man entweder über die SwyxWare Administration (Eigenschaften, Dateien) oder über den IpPbx File Explorer. Dieser befindet sich auf der SwyxWare DVD im Swyx\Tools\FileExplorer Verzeichnis.  
    • Ganz wichtig: es muss der Ausgang Regel übersprungen und nicht Regel ausgeführt verwendet werden. Sonst wird anschliessend keine einzoge Regel eines Benutzers mehr gestartet.   Wie sieht denn die VBSkript Funktion GetNameFromNumber aus?  
    • Ich habe folgende Erfahrungswerte:   ISDN-Karte würde ich nicht mehr einsetzen, da alles auf IP umgestellt wird. Ich empfehle einen oder zwei SBCs. z.B. Lancom oder Audiocodes oder Cisco. Die Ausfallsicherheit würde ich von der Anzahl der Teilnehmer und dem Stellungswert der Telefonie abhängig machen. Gilt für Server, SBCs, Switche, etc. Wir haben zw. den Swyx Server als VM laufen. d.h. kein Problem mit Hardwareausfällen. Die Standby-Option bei Swyx läuft nicht sauber. Zumindest bis v11 war das so. Haben wir im Einsatz gehabt. Es gab nur Probleme damit. Kann ich daher nicht empfehlen. Eine VM-Lösung gibt es auch kostenfrei bzw. für wenig Geld bis 3 Hosts. Das sollte i.d.R. für die meisten, kleineren Unternehmen bis 150 Mitarbeiter passen. Windows 2016 und MS SQL ist vom Hersteller empfohlen. Das würde ich auch so einsetzen. Bei der DB kann man noch überlegen, ob ein zentraler SQL Server vorhanden ist oder man ihn auf dem Swyx Server mit betreibt. Eigenes VLAN ? Auf jeden Fall! Wir haben sogar ein eigenes Netzwerk dafür. Richtet sich wohl auch nach dem Sicherheitslevel des Kunden. EInstellungen am Server gibt es einige. Kommt drauf an, was gemacht wird. z.B. Voicemail per Email Ausfallsicherheit: s.o.   Die Mobile App funktioniert sowohl im WLAN als auch via UMTS / LTE. Besondere Eigenschaften muss das Netz nicht haben.  
  • Popular Contributors

    Nobody has received reputation this week.

  • Latest Downloads

  • Swyx News (de)

  • Swyx News (en)