• Welcome to Swyx Forum

    This community is maintaind by Swyx enthusiasts for Swyx users, administrators, resellers, developers and anybody else being interested in Swyx respectively SwyxWare, it's OEM versions as well as also products and tools around it.

    Enjoy spending time here, asking your questions and sharing your knowledge!

Forums

  1. ENGLISH

    CUSTOMISATION

    174 posts

    All topics related to the customisation of SwyxWare

    Subforums:

  2. DEUTSCH

  • Who's Online   0 Members, 0 Anonymous, 13 Guests (See full list)

    There are no registered users currently online

  • Forum Status

    Please note that this is not an official support forum of Swyx Solutions GmbH, but instead a privately owned and driven website.

    Please check our Privacy Policy (Data Protection Declaration).

  • Topics of Interest

  • Posts

    • Hallo! Wir haben ein Problem bei der Installation des "Swyx Connector for Skype".  Wenn dieser in der Installationsroutine von SwyxIt! mit selektiert ist, ist hinterher der connector weiterhin nicht installiert.  Dies erkennen wir daran, dass in Skype for Business das Plugin nicht angezeigt wird, und dass in dem Verzeichnis "C:\Program Files (x86)\SwyxIt!" die Dateien IpPbx.Client.Plugin.Lync.exe, IpPbx.Client.Plugin.Lync.exe.config, IpPbx.Client.Plugin.Lync.ico nicht vorhanden sind.   Wird die Installationsroutine erneut gestartet um die Installation zu modifizieren sieht es auch hier so aus dass das Plugin nie Installiert wurde..   Werden die drei Dateien manuell in das Verzeichnis kopiert und die IpPbx.Client.Plugin.Lync.exe ausgeführt, erscheint in der Ereignisanzeige nur folgendes: Quelle: .NET Runtime Ereignis-ID: 1026 Anwendung: IpPbx.Client.Plugin.Lync.exe Frameworkversion: v4.0.30319 Beschreibung: Der Prozess wurde aufgrund einer unbehandelten Ausnahme beendet. Ausnahmeinformationen: System.IO.FileNotFoundException bei IpPbx.Client.Plugin.Lync.App..ctor() bei IpPbx.Client.Plugin.Lync.App.Main()   sowie: Quelle:Application Error Ereignis-ID: 1000 Name der fehlerhaften Anwendung: IpPbx.Client.Plugin.Lync.exe, Version: 10.30.0.2, Zeitstempel: 0x5620384b Name des fehlerhaften Moduls: KERNELBASE.dll, Version: 10.0.17134.165, Zeitstempel: 0xfa43f4b2 Ausnahmecode: 0xe0434352 Fehleroffset: 0x0010ddc2 ID des fehlerhaften Prozesses: 0x160 Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d451a0bd84cec2 Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\SwyxIt!\IpPbx.Client.Plugin.Lync.exe Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\System32\KERNELBASE.dll Berichtskennung: a820d3a4-04fc-494e-9337-24d8af99445e Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:     Wir verwenden SwyxWare 2015 (10.30.2114.0) Nachvollziehbar war dies auf einem Windows Server 2016, Windows 19 und Winows 7 System   Hat jemand hierzu Erfahrungen oder einen heißen Tipp?   Vielen Dank im Voraus!
    • Um welchen (ISDN-)Provider handelt es sich denn? Bei uns Vodafone mit "echtem" ISDN ...
    • Hallo,   leider haben wir bisher keine Lösung gefunden. Verschiedene Ansätze wie Update des Audiocodes Mediant 800 oder auch mehrere Änderungen in der Konfiguration brachten keinen Erfolg. Da bei uns der ISDN Trunk Ende Oktober durch VoIP abgelöst wird, habe ich mich nicht mehr mit dem Problem beschäftigt. Unser Partner hat nach mehreren Rücksprachen mit dem Swyxsupport auch keine Lösung gefunden. Fakt ist, dass das Problem weiterhin besteht und sowohl Swyx als auch der Telefonprovider sagen: "Es liegt nicht an uns"  
    • Wir haben exakt das selbe Problem, allerdings mit einer NetPhone Version 10.40. Der Registrierungsschlüssel (s.o.) ist gesetzt. Die Clients sind auf dem selben Softwarestand wie der Server, passen also zusammen.   Die Anruferliste läuft voll weil vermutlich entsprechend oft die Nummer gewählt wird oder weil Telefone oder -anlagen des Anrufers entsprechend viele Rufe loslassen weil ja keine Rückmeldung (Besetztzeichen) kommt.   Der Fehler taucht nur über den ISDN-Trunk auf. Intern haben wir Besetztzeichen.   Als Gateway setzen wir einen Audiocodes Mediant 800B ein mit Firmware 6.60A.245, also passend zur Netphone-Version. Die Version 6.80 hatte ich auch getestet aber gleiches Problem und ja auch nur für Netphone 11 freigegeben...   Der Telekom-Service ist bisher ratlos...
  • Popular Contributors

  • Latest Downloads

  • Swyx News (de)

  • Swyx News (en)