• Welcome to Swyx Forum

    This community is maintaind by Swyx enthusiasts for Swyx users, administrators, resellers, developers and anybody else being interested in Swyx respectively SwyxWare, it's OEM versions as well as also products and tools around it.

    Enjoy spending time here, asking your questions and sharing your knowledge!

Forums

  1. ENGLISH

    1. 986
      posts
    2. 392
      posts
    3. 449
      posts
    4. CUSTOMISATION

      All topics related to the customisation of SwyxWare

      104
      posts
    5. DEVELOPMENT

      All topics related to the development of extensions for SwyxWare

      454
      posts
    6. SWYXPEDIA

      Collection of references and tutorials, no discussions

      100
      posts
  2. DEUTSCH

    1. 1,225
      posts
    2. 1,254
      posts
    3. INDIVIDUALISIERUNG

      Alle Themen rund um die Individualisierung der SwyxWare

      764
      posts
  • Forum Status

    Please note that this is not an official support forum of Swyx Solutions AG, but instead a privately owned and driven website.

  • Posts

    • Hi There, i am new in using Swyx it!. We just changed from classic telephony to it. So there are several questions and I just try to list them, eventually somebody has a clue how to improve or fix it.   Instant Messaging window is popping up. We are a software development company. Our employees coding the most time of the day. If they get an IM then the window withe the message just pops up and the focus changes into the chat fled. They often writing on in the IM window. Is there a way to not change the focus when a message arrives? If you are setting Swyx it! to be always in foreground, my Boss wants the IM Messaging Windows to pop over the Swyx it! client. Is there a setting? People using IM a lot, if you close the window, the content is lost if you don't save it manually. Is there a way to keep the whole Chat History?   Sorry for my beginners questions, but we always had to start from somewhere.   BR Martin
    • Hallo noch mal,   nachdem ich mich eine Weile mit dem Thema auseinandergesetzt habe, bin ich nun dazu übergegangen einen anderen Weg zu wählen, der mit weniger Programmierkenntnis machbar war. Den Aufruf einer PowerShell-Datei, die die Standard-Umleitung setzt, im VB-Code hinterlegt hat mir nun geholfen; auch hier konnte ich eine Taste belegen. Evtl. gibt es auch in der PowerShell die Möglichkeit, eine Leitung zu sperren, die o.g. Lösung war allerdings recht einfach zu finden.   Danke dennoch für die Hilfe!
    • Ahhh... danke für den kleinen Schub in die richtige Richtung. Habe DTMF-Methode auf Info umgestellt und schwups hats funktioniert. Vorher hab ich die Einstellung wohl immer überlesen. Danke dir!
    • Das funktioniert leider alles nicht. Irgendwie hab ich da wohl was mit der Registrierung der Trunks und der "SIP Accounts" für die Analog Ports falsch verstanden oder umgesetzt. Die Trunks registrieren sich +ber die Acoount Table und dann per Account Die Analog Ports üner die Proxy Table und dann über die Analog-->Authentication nun muss ich aber, obwohl das doch ne normale SIP Anmeldung ist und eigentlich doch direkt funktionieren müsste im Routing eingeben das die Nummer 488 auf TrunkID 2 zu finden ist auf welche ich die 4 ANALOG Ports zusammengeschlossen habe. Hier wird dann wahrscheinlich auch noch das 2., 3., 4. Fax parallel Klingeln sollte ich die anschließen oder? Da ja wahrscheinlich hier nicht die Anmeldung aus Analog-Authentication genommen wird sondern stur auf die TrunkID geklingelt.
  • Topics of Interest

  • Popular Contributors

    1. 1