• Welcome to Swyx Forum

    This community is maintaind by Swyx enthusiasts for Swyx users, administrators, resellers, developers and anybody else being interested in Swyx respectively SwyxWare, it's OEM versions as well as also products and tools around it.

    Enjoy spending time here, asking your questions and sharing your knowledge!

Forums

  1. ENGLISH

  2. DEUTSCH

  • Forum Status

    Please note that this is not an official support forum of Swyx Solutions GmbH, but instead a privately owned and driven website.

    Please check our Privacy Policy (Data Protection Declaration).

  • Topics of Interest

  • Posts

    • @CHI ja bin auch voll der Fan...die gesamte Server API....
    • Hej srom,   danke für deine Tipps! Ich konnte es mit Option 2 umsetzen.  Ist ja ein mächtiges Werkzeug das PostDialing  Werde ich jetzt noch für andere Zwecke benutzen.   Viele Grüße
    • Hallo.   Ich hatte mir ein professionelles Audiointerface (keine Soundkarte) gekauft und daran an Studiomikrofon angeschlossen.
      Das funktionierte nicht mit Swyx. (Kein Ton beim Telefonieren)   Nach viel Testerei fand ich heraus, wie man (wahrscheinlich) jedes Mikrofon zum funktioniern bringt:
      Es gibt ein Programm, welches ein virtuelles Audio Kabel erzeugt:
      https://www.vb-audio.com/Cable/index.htm   Dieses erzeugt zwei neue Geräte in der Audio Systemsteuerung.   Jetzt einfach in der Audio (Sound) Systemsteuerung den Reiter Aufnahme wählen Den Geräteeintrag des Mikrofons doppelklicken Dort den Reiter "Abhören" wählen "Dieses Gerät als Wiedergabequelle verwenden" anhaken Bei "Wiedergabe von diesem Gerät" "CABLE Input (VB-Audio Virtual Cable)" auswählen Alle Fenster der Audio Systemsteuerung bestätigen und schließen Zum Schluss noch das CABLE Output Gerät in Swyx als Mikrofon auswählen   Das sollte dann so funktionieren
      (Nur auf meinem lokalen Rechner getestet, keine Garantie)   Ich hoffe, das ist für irgendwen hilfreich.   B. Hendriksen
      PS: IMHO sollten sich die Swyx Entwickler schämen, dieses Problem schon seit Jahren nicht lösen zu können/wollen und die Benutzer solche Stunts machen müssen!
    • Hallo.   Ich hatte mir ein professionelles Audiointerfacew (keine Soundkarte) gekauft und daran an Studiomikrofon angeschlossen.
      Das funktionierte nicht mit Swyx. (Kein Ton beim Telefonieren)   Nach viel Testerei fand ich heraus, wie man (wahrscheinlich) jedes Mikrofon zum funktioniern bringt:
      Es gibt ein Programm, welches ein virtuelles Audio Kabel erzeugt:
      https://www.vb-audio.com/Cable/index.htm   Dieses erzeugt zwei neue Geräte in der Audio Systemsteuerung.   Jetzt einfach in der Audio (Sound) Systemsteuerung den Reiter Aufnahme wählen Den Geräteeintrag des Mikrofons doppelklicken Dort den Reiter "Abhören" wählen "Dieses Gerät als Wiedergabequelle verwenden" anhaken Bei "Wiedergabe von diesem Gerät" "CABLE Input (VB-Audio Virtual Cable)" auswählen Alle Fenster der Audio Systemsteuerung bestätigen und schließen Zum Schluss noch das CABLE Output Gerät in Swyx als Mikrofon auswählen   Das sollte dann so funktionieren
      (Nur auf meinem lokalen Rechner getestet, keine Garantie)   Ich hoffe, das ist für irgendwen hilfreich.   B. Hendriksen
      PS: IMHO sollten sich die Swyx Entwickler schämen, dieses Problem schon seit Jahren nicht lösen zu können/wollen und die Benutzer solche Stunts machen müssen!
  • Popular Contributors

  • Latest Downloads

  • Swyx News (de)

  • Swyx News (en)